Warenkorb
Weitershoppen
  Zum Warenkorb hinzugefügt
Gratis Versand ab € 40
Trusted Shops zertifiziert
Gratis Rücksendung ab € 40
Alle Länder

Icetools (39)

Icetools Protection – Guter Schutz ist ein Muss

Die Natur ist unberechenbar und so mancher Sturz kann außer Kontrolle geraten. Damit dir nichts passiert bzw. das Verletzungsrisiko so gering wie möglich bleibt, gibt es Brands wie Icetool Protections, die deine Sicherheit an erste Stelle setzen.

Der Ruf nach Sicherheit ist groß. Die Komfortzone verlassen? Gerade auf dem Berg und in Action fällt das oft schwer. Nicht mit Icetools. Das Label entwickelt Protektoren, die als Bindeglied zwischen Sicherheit und Abenteuer fungieren. Getestet auf Herz und Nieren, in Bayern am Fuße der Alpen, also genau dort, wo wir unserer Leidenschaft in vollen Zügen frönen.

Kennzeichen guter Protektoren

In unserem Protektoren Guide erfährst du, worauf ihr beim Kauf von Protektoren achten solltet.

Die Passform deines Rückenprotektors

Im Idealfall ersetzt der Protektor eine ganze Kleidungsschicht. Für eine bessere Schutzwirkung sollte er direkt am Körper anliegen. Er sollte an keiner Stelle drücken. Weder beim Fahren, noch beim Sitzen im Lift. Deine Bewegungsfreiheit darf nicht durch das Tragen eines Protektor eingeschränkt sein. Entsprechend ist die Passform deines Protektors der erste und gleichzeitig der wichtigste Aspekt, die Basis für optimalen Schutz bei einem Sturz, wenn man so will.

Gewicht und Dämpfungswert des Protektors

Grundsätzlich solltest du zusätzliches Gewicht vermeiden. Trage so wenig wie möglich am Körper. Selbiges gilt für deinen Protektor. Es sollte genauso wenig wiegen, wie der Rest deiner Ausstattung. Ein ausgewogenes Gewichts-Schutz-Verhältnis ist der zweite Faktor, auf den du Acht geben solltest.

Die Rückenpotektoren von Icetools erfüllen beide Aspekte. Durch die leichte integrierte Platten (SAS-TEC) weisen sie optimale Komfort- und Dämpfungs-Eigenschaften auf. Der Stoßdämpfungswert ist laut CE-Norm dennoch sehr hoch (EN 1621-1).

Icetools Protection – Keine Macht der Abnützung

Eurer Protektor sollte strapazierfähig sein. Materialien, die sich dehnen und gleichzeitig eine lange Lebensdauer mitbringen, helfen dabei die Lebensdauer zu erhalten.

Aus Hygienegründen sollte euer Protektor waschbar sein. Bei guten Hartschalen Protektoren lassen sich so beispielsweise die einzelnen Schutzelemente herausnehmen, reinigen und wieder einsetzen.

An dieser Stelle überzeugt Icetools ein weiteres Mal. Die Gründer revolutionieren den Tragekomfort ihrer Protektoren mit visco-elastischem Memoryfoam. Die Leichtgewichte passen sich deinem Körper an und unterstützen die Schutzfunktion. Sie liegen auf, wie eine zweite Haut. Gegen die Entstehung von unangenehmem Schweißgeruch ist die Rückenseite der Icetool Protektoren mit Miharo 6+ Material versehen. Pluspunkt dieses Materials: Es ist atmungsaktiv und antibakteriell.

Mit Icetools Protektoren stehst du sicher deinen neuen Trick! Und wir freuen uns über eure Instagram clips. Tag @bluetomato #whatmakesyourheartbeat.