• 21 TAGE RÜCKGABERECHT
  • CUSTOMER SERVICE +49 89 41 61 48 61
  • BESTPREIS GARANTIE

Nike (170)

Zwei Köpfe, ein Gedanke, eine Revolution - Nike

Lifestyle Skateboarding mit Nike

Einer dieser innovativen Köpfe war Bill Bowerman, ein Sport-Trainer an der Universität von Oregon. Er wollte seinen Sportlern immer das gewisse Extra an Vorteil bringen und wusste, wo das meiste Potential versteckt war – im Sportschuh.

Bowerman fand den zweiten Kopf in Phil Knight, einen ehemaligen Studenten von ihm. Zusammen gründeten sie 1964 das Unternehmen „Blue Ribbon Sports“ und vertrieben anfangs Sportschuhe der Brand „Onitsuka Tiger“ – heute besser bekannt als „Asics“. 1971 wurde Geschichte geschrieben und sie gründeten Nike. Abgeleitet wurde der Firmenname von der griechischen Götting des Sieges. Von da an nahm der Siegeszug, der jungen Brand, seinen Lauf. Das Logo stammt aus der Feder der Grafikdesignerin Carolyn Davidson, die Frau, die hinter dem weltbekannten „Swoosh“ steht.

1972 erblickte die erste eigene Schuhkollektion das Licht der Sportwelt und überzeugte mit geringerem Gewicht und einem innovativem Profil. Der Erfolg der Brand geht Hand in Hand mit bedeutenden Sportlern als Testimonial. Micheal Jordan, Tiger Woods und Lance Armstrong sind nur Beispiele aus einer Reihe von Profi-Sportlern, die auf Nike setzen.

Mittlerweile gehören zu Nike die Tochterfirmen Hurley, Converse und Jordan Brand.
Dem Motto von Nike bleibt die Brand stets treu! „Just do it!“

Hinter jedem erfolgreichen Sportler steckt ein erfolgreicher Schuh

Das Steckenpferd von Nike ist zweifelsohne ihre Hingabe für die Entwicklung der perfekten Schuhe. Es gibt keinen Bereich des Schuhs, der von Nike nicht genau unter die Lupe genommen worden ist und perfektioniert wurde.

Technologien, die Nike in Schuhe verpackt

Lunarlon
Bei der Lunarlon-Stoßdämpfung erhältst du einen weichen, federnden Schaumstoffkern, der dir Leichtigkeit, Dämpfung, Reaktionsstärke und Halt verspricht.
Nike Air
Die Nike Air-Technologie verschließt Druckluft in flexiblen Kammern. Bei einem Aufprall drücken sich die sogenannten Air Sole-Elemente zusammen und dämpfen so den Aufprall. Durch die Luftkammern wird der Schuh leichter und die Muskulatur, sowie die Gelenke und Sehnen werden geschont.
Air Max
Die Air Max-Technologie gehört quasi zu der Familie der Nike Air-Technologie. Das Prinzip ist das gleiche: Luftkammern bremsen den Aufprall und sorgen für weniger Gewicht. Bei der Air Max-Technolgie erhältst du nicht nur weniger verbautes Material und somit geringeres Gewicht, sondern hast die Luftkammern auch immer sichtbar unter deinen Füßen.
Nike Zoom
Ein weiteres Mitglied, der Nike Air-Familie – die Zoom-Stoßdämpfung. Auch hier sind die Schlagwörter „Leichtigkeit“ und „Belastbarkeit“. Dank des niedrigprofilierten Aufprallschutzes, erhältst du ein stabiles, bodennahes und reaktionsstarkes System.
Nike Shox
Die Nike Shox-Technologie hat die Stoßdämpfung revolutioniert. Vier kleine Säulen aus superelastischem Schaumstoff ermöglichen eine optimale Dämpfung, eine langsamere Belastungsrate und ein einzigartiges rückfederndes Gefühl.
Nike Free
Die Sohle in Nike Free-Schuhen verleiht dir durch die Profileinschnitte, sowie die Flexkerben und die Extension in beide Richtungen, das Gefühl wie barfuß. Durch dieses „Barfuß-Training“ werden die Fußmuskeln kräftiger und entscheidende Leistungsvorteile können erzielt werden.
Hyperfuse
Unter Hyperfuse versteht man ein drei-lagiges Verbundmaterial, bestehend aus Synthetikleder, leichtem Mesh und TPU-Folie. Dadurch, dass die drei Schichten unter Druck und Wärme miteinander verbunden werden, ergibt sich einerseits ein völlig neuer Look. Andererseits ist durch diese Technik eine sehr hohe Atmungsaktivität und Verschleißfestigkeit gewährleistet.
Flywire
Mit der Flywire-Technologie erhältst du speziell angeordnete Fasern im Material, die genau dort Halt geben, wo er im Schuh benötigt wird. Durch das minimalistische Obermaterial erhältst du den leichtesten Nike-Schuh aller Zeiten.
Dynamic Support
Bei der Dynamic Support-Technologie bekommt die Mittelsohle Stabilität, ohne an Gewicht oder Steifheit zuzulegen. Durch den weichen Schaumstoff an der Seite und dem festeren Schaumstoffmaterial auf der medialen Seite gibt der Schuh Dämpfung und Festigkeit, dort wo du es benötigst.

We proudly present: Zoom Stefan Janoski

Die Skateboardszene hat bereits in den späten 80iger Jahren die Nike-Schuhe und deren unschlagbare Qualität für sich entdeckt. Durch die limitierten Colourways und die Kollaborationen mit diversen Pro-Skatern, wie Gino Iannucci oder Lance Mountain, ist Nike in der Szene noch kultiger geworden.

Wenn du derzeit nach einem DER Skateschuhe schlechthin auf dem Markt suchst, dann ist der Nike Janoski das absolute Must-Have. Bei dem Signature-Schuh des Profiskaters Stefan Janoski wurde minimalistisches Aussehen mit innovativen Features clever vereint. Dank der Verwendung der Nike Zoom-Technologie und der daraus resultierenden leichten und supersensiblen Performancedämpfung, sind tagelange Skate-Sessions kein Problem mehr. Durch das unglaublich dünne Nike-Zoom-Gewebe bist du näher am Boden und verstärkst somit das Boardgefühl um ein Vielfaches.

Nicht nur die Füße werden versorgt – Nike Outerwear und Streetwear

Brillen von Nike

Auch bei der Streetwear hat sich die Brand Einiges einfallen lassen. Stilsicheres Design mit aktuellen Logoprints sprechen klar für Nike. Die passenden Accessoires runden jedes Outfit passend ab. Auch die Sportswear trumpft mit Technologien und Innovationen auf. Dri-FIT, Therma-FIT und Storm-FIT sind nur einige davon.

Mit den Brillen von Nike Vision hast du dann endgültig den totalen Durchblick. Sei es im Sport, im Sommerurlaub oder als optische Brille immer mit dabei – die Kollektionen sind vielfältig und haben für jeden Typ das passende Modell parat.

Der Swoosh bleibt in Bewegung für den guten Zweck

Nike ruht sich auf seinen wohlverdienten Lorbeeren nicht aus und macht immer weiter.

Bei der „The Nike Foundation“ handelt es sich um eine Organisation, die junge Mädchen aus der Dritten Welt darin unterstützt, den Kreis der Armut zu durchbrechen. Das Potential der einzelnen Jugendlichen steht hier klar im Fokus. Nike nennt es “The Girls Effect“.
Eine weitere Kampagne, die Nike unterstützt, ist „Stand up, speak up!“. Das Ziel ist es den Rassismus in Fußballstadien zu bekämpfen. Als Zeichen für ein respektvolles Miteinander stehen zwei zusammenhängende Armbänder in schwarz und weiß.
Und so nebenbei ist Nike auch noch der Hauptsponsor der NFL.

Genug über die Brand erfahren? Dann folge dem Motto von Nike und „just do it“! Schau rein bei Blue Tomato und statte dich von Kopf bis Fuß mit Nike aus!