Warenkorb
Weitershoppen
  Zum Warenkorb hinzugefügt
Gratis Versand ab € 40
Trusted Shops zertifiziert
Gratis Rücksendung ab € 40
Alle Länder
  • Sale
Ravine 162 2019 Snowboard

Rome Ravine 162 2019 Snowboard

€ 399,95 € 529,95 25 % gespart
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht lieferbar
 
Customer Service: +43 3687 2422 333
Größentabelle für Rome - Männer Freeride Snowboards

Das Rome Ravine wurde entworfen um jeden Aspekt des Berges zu shredden, von schnellen Runs auf der Piste bis zu technischen Powder-Lines

Rome hat das Ravine entworfen, um jedes Terrain am Berg zu erkunden, egal ob in deinem Lieblings-Resort oder tiefer im Backcountry. Mit einem Free-The-Ride Camber Profil und einem Directional Shape, ist das Ravine bestens gerüstet für kraftvolle Runs auf der Piste und für bodenlosen Schnee am geheimen Pow-Spot.

Riding Style
All-Mountain/Freeride für fortgeschrittene Rider - Dieses Board ist perfekt für erfahrene Rider welche ein vielseitiges Deck für High-Speed Turns auf der Piste und im Backcountry suchen. Egal welches Terrain oder wie die Schneeverhältnisse sind, dies ist dein Resort und Backcountry Performer.

Shape 
Beim Directional Shape ist die Nose länger als das Tail. Die Bindungen und der Sidecut sind etwas nach hinten versetzt. Dadurch erhöht sich die Stabilität bei höheren Geschwindigkeiten und der Auftrieb im Powder. Taper bedeutet ein schmaleres Tail als Nose, dies bietet mehr Auftrieb im tiefen Schnee.

Profil
Das Free-The-Ride Camber Profil kommt mit einem positiven Camber im Tail, einer flachen Vorspannung an der vorderen Bindung und einem Rocker in der Nose. Der positive Camber bietet Pop und guten Kantenhalt. Die flache Vorspannung ermöglicht eine einfache und schnelle Schwungeinleitung. Der Rocker in der Nose erhöht den Auftrieb im Powder.

Flex
Der medium-harte Flex sorgt für eine präzise Kontrolle und schnelle Reaktionsfreudigkeit des Boards.

Konstruktion
HotRods sind dünne, hohle Röhren aus Karbon, Bambus oder Fiberglas und werden in ausgefrästen Kanälen im Holzkern des Boards eingelassen. Der Flex und Pop kann so genau platziert und verändert werden. Somit kann der Ollie Pop erhöht werden, ohne das Board im Gesamten steifer zu machen. Der Pop Core Matrix Kern beinhaltet zwei Zonen aus leichten Hölzern in Verbindung mit Pappelholz, für ein butterweiches Fahrgefühl mit High Power Flex. Die gesinterte Base ist ein Branchenstandard für hochwertige Fahrbeläge. Bietet eine mittlere Balance zwischen der Geschwindigkeit, die durch eine harte Oberfläche erzielt wird und guter Wachsaufnahme.

Änderungen laut Hersteller vorbehalten. Abbildung unverbindlich.

Eigenschaften

  • Breitere Nose und schmäleres Tail optimieren die Schneeverdrängung und somit den Float im Powder.
  • Besserer Auftrieb, weniger Widerstand und zusätzliche Beweglichkeit.
  • Artikelnr.: 543534
  • Riding Style:
    • Freeride
    • All Mountain
  • Riding Level:
    • Expert
    • Advanced
  • Stiffness: 7
  • Belag: Gesintert
    Extrudiert: preisgünstig, extrem robust, ideal für Jibber und Wochenendshredder - Gesintert: hart und schnell bei guter Pflege, beste Wahl für Powderjunkies - Premium: Highspeedbelag aus Carbon/Graphit
  • Länge (cm): 162 cm
  • Kurvenradius: 7.91 m
    Je geringer der Radius ist, desto größer ist die Drehfreudigkeit. Ein großer Radius bringt mehr Laufruhe bei hohen Geschwindigkeiten.
  • Effektive Kantenlänge: 126 cm
    Der Teil der Kante, der bei Turns im Schnee greift. Kürzer=wendiger, länger=mehr Kontrolle
  • Mittelbreite: 26 cm
  • Nose-Länge: 25 cm
  • Tail-Länge: 18 cm
  • Setback: 15 mm
    Die Inserts der hinteren Bindung sind um x mm Richtung Tail versetzt für kräfteschonenderes Powdern.
  • Stance: 52.0cm / 64.0cm
    Minimaler - Maximaler Bindungsabstand
  • Kern: wood
  • Ridergewicht: 73.0kg / 104.0kg
  • Features: Wide Board
Features
  • Free-The-Ride Camber Profil
  • Directional Shape mit Taper
  • Pop Core Matrix
  • 45/90 Hybrid Laminate
  • HotRods: Bamboo Thruster​
  • SinterTrue Base

Shopverfügbarkeit

Über Rome

Weil sie spürten, dass viele Snowboard-Marken den eigentlichen Sport vergessen hatten, gründeten Josh Reid und Paul Maravetz Rome SDS. Es ging nicht darum, exzessives Marketing zu betreiben, um den Verkauf anzuheizen. Sie wollten eine Marke entwickeln, die den Sport lebt; und Produkte, die das wichtigste Gefühl beim Snowboarden steigern: den Spaß. Als leidenschaftliche Snowboarder loben wir uns diese Einstellung sehr.