Land auswählen

Deutschland
Österreich
Schweiz (Deutsch)
Suisse (Français)
Svizzera (Italiano)
France
Nederland
Italia (Italiano)
Italien (Deutsch)
España
Suomi
United Kingdom
Sverige
Slovenija
België (Nederlands)
Belgique (Français)
Danmark
Norge
Weitere Länder

O'Neill

 (130)
Du hast 60 von 130 Produkten gesehen
Seite 1 von 3

O'Neill – ein Surfer, eine Vision, ein Wetsuit

Gegründet von Jack O'Neill im Norden Kaliforniens, steht das beliebte Surf-, Snowboard- und Lifestyle-Label O'Neill für innovatives, attraktives und hochfunktionelles Design. Mit der Erfindung des ersten Neoprenanzugs der Welt legte der passionierte Surfer Jack O'Neill 1952 nicht nur den Grundstein für die mittlerweile international bekannte Marke O'Neill, sondern verwirklichte vor allem seinen Traum. Mit dem Wetsuit konnten Surfer*innen sich nun viel länger in den halsbrecherischen Wellen Nordkaliforniens aufhalten. Kurz darauf eröffnete Jack O'Neill in seiner Garage in Santa Cruz seinen ersten Surfshop, in dem er relativ bald die ersten O'Neill Boardshorts für Herren und O'Neill Streetwear verkaufte. Bis heute inspiriert die Vision von Jack O'Neill die Marke weiterhin zur Entwicklung neuer Boardsport-Ausstattung. Ob der erste Neoprenanzug, die weltweit erste nahtlose Boardshort oder eine ganze Reihe wegweisender Produkte - O'Neill hat sich voll und ganz der Innovation im Action Sports verschrieben. Angetrieben von der eigenen Herkunft und dem Willen sich stetig weiterzuentwickeln.

Im Wasser sieht die Welt gleich schöner aus - O'Neill Bademode und Wetsuits

Die Brand entwickelte den ersten Neoprenanzug und trat so eine Welle der Begeisterung aus. Die Surfer wurden besser, da sie effektiver trainieren konnten, eben aufgrund der längeren Surf-Sessions. Durch die Zusammenarbeit mit namhaften Sportlern, wurden die Wetsuits stetig weiterentwickelt und optimiert. So entstanden Designs für neue Styles, verbesserte Features und ausgeklügelte Surfaccessoires, wie den ersten Split Toe Booty. Neben Boardshorts gibt es auch Bikinis und Badeanzüge für die Damen im Sortiment. Diese überzeugen mit coolen Prints, vorteilhaften Schnitten und tollen Farbkombinationen.

Snowwear trifft auf kalifornischen Lifestyle

Vielleicht mag Snowwear mit kalifornischem Lifestyle auf den ersten Blick nicht so viel zu tun haben, lässt sich aber durchaus grandios miteinander vereinen – O'Neill hat's bewiesen. Coole Schnitte für Damen und Herren, tolle Features und clevere Technologien machen die Outerwear von O'Neill wintertauglich und lassen dich dabei gut aussehen. Die Hyperdry-Behandlung und die Firewall-Isolierung sorgen zusätzlich dafür, dass du schön trocken und warm bleibst. Bei O'Neill kommen auch die Kids auf ihre Kosten und werden ebenfalls mit stylischen Outfits versorgt.

Streetstyle für abseits von Pisten und Wellen

Der perfekte Streetstyle ist dir mit der Mode von O'Neill garantiert. Den Surf-Spirit hat die Brand geschickt in jedes einzelne Kleidungsstück mit einfließen lassen. Schnapp dir eine Hose und kombiniere sie mit einem lässigen T-Shirts . Wenn es etwas kühler wird, wärmen dich Hoodies ;im angesagten Design. Der Style hört Dank O'Neill bei den Füßen nicht auf – Schuhe sind genauso im Sortiment, wie Accessoires . Und um das Gesamtpaket abzurunden, sind auch noch passende Rucksäcke mit von der Partie. Die Auswahl ist groß und vielfältig. Einem vollen Einkaufskorb bei Blue Tomato steht somit nichts im Wege. Qualität und Design sprechen einfach für jedes einzelne Produkt von O'Neill .

O'Neill Blue für eine bessere Welt

Durch ihre unverkennbaren Styles haben O'Neill schon immer Einsatz für mehr Stil und Funktionalität auf dem Wasser und der Straße gezeigt. Mit der O'Neill Blue Kollektion übernimmt die Marke nun auch Verantwortung für unsere geliebte Mutter Erde. Denn sie macht die größte Leidenschaft der Kalifornier – das Surfen – überhaupt erst möglich.

O'Neill Blue für eine bessere Welt

Durch ihre unverkennbaren Styles haben O'Neill schon immer Einsatz für mehr Stil und Funktionalität auf dem Wasser und der Straße gezeigt. Mit der O'Neill Blue Kollektion übernimmt die Marke nun auch Verantwortung für unsere geliebte Mutter Erde. Denn sie macht die größte Leidenschaft der Kalifornier – das Surfen – überhaupt erst möglich.

Gründung der Sea Odyssey

O'Neills erster Beitrag zu einer besseren Welt war die Gründung der Sea Odyssey, die den Kindern und Studenten der 60er den umweltbewussten Umgang mit Natur und Ozean lehren sollte. Heute geht die Marke noch einen Schritt weiter: mit der Verwendung nachhaltiger Materialien und der selbst auferlegten Verpflichtung, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Damit auch alle angehenden Surfer und Surferinnen und jene, die erst noch geworden werden etwas von unserer Wahnsinnsnatur haben.

Gründung der Sea Odyssey

O'Neills erster Beitrag zu einer besseren Welt war die Gründung der Sea Odyssey, die den Kindern und Studenten der 60er den umweltbewussten Umgang mit Natur und Ozean lehren sollte. Heute geht die Marke noch einen Schritt weiter: mit der Verwendung nachhaltiger Materialien und der selbst auferlegten Verpflichtung, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Damit auch alle angehenden Surfer und Surferinnen und jene, die erst noch geworden werden etwas von unserer Wahnsinnsnatur haben.

Achte auf das Blue Label

Viele der schönen O'Neill Teile sind mittlerweile mit dem Blue Label ausgestattet. 100 % der Damen Bademode, 40 % der Herren Swimkollektion und ganze 55 % der O'Neill Apparel Kollektion, um genau zu sein. Was das bedeutet? Ganz einfach: dass sie zu einem großen Teil aus recyceltem Nylon oder recycelten PET-Flaschen bestehen. Abfall, der im und rund ums Meer gefunden wird, auf diese Weise einen neuen Sinn schenken. Und auch, was ihre restlichen, verwendeten Materialien angeht, hat sich die Marke so ihre Gedanken gemacht.

Achte auf das Blue Label

Viele der schönen O'Neill Teile sind mittlerweile mit dem Blue Label ausgestattet. 100 % der Damen Bademode, 40 % der Herren Swimkollektion und ganze 55 % der O'Neill Apparel Kollektion, um genau zu sein. Was das bedeutet? Ganz einfach: dass sie zu einem großen Teil aus recyceltem Nylon oder recycelten PET-Flaschen bestehen. Abfall, der im und rund ums Meer gefunden wird, auf diese Weise einen neuen Sinn schenken. Und auch, was ihre restlichen, verwendeten Materialien angeht, hat sich die Marke so ihre Gedanken gemacht.

Biologische Baumwolle

Verwendet wird biologische Baumwolle – hergestellt auf natürliche Weise, ohne den Einsatz von Pestiziden und mit stolzen 91 % weniger Wasserverbrauch, als herkömmliche Verfahren dafür benötigen. Dadurch möchte die Marke einen Beitrag zu mehr sauberem Wasser und gesunden Ozeanen, Flüssen und Seen leisten. Durch das erfolgreiche Engagement innerhalb der Better Cotton-Initiative sorgt O'Neill außerdem für einen verantwortungsvolleren Umgang mit Baumwolle, der Natur, in der sie entsteht und den Bauern, die sie anbauen.

Biologische Baumwolle

Verwendet wird biologische Baumwolle – hergestellt auf natürliche Weise, ohne den Einsatz von Pestiziden und mit stolzen 91 % weniger Wasserverbrauch, als herkömmliche Verfahren dafür benötigen. Dadurch möchte die Marke einen Beitrag zu mehr sauberem Wasser und gesunden Ozeanen, Flüssen und Seen leisten. Durch das erfolgreiche Engagement innerhalb der Better Cotton-Initiative sorgt O'Neill außerdem für einen verantwortungsvolleren Umgang mit Baumwolle, der Natur, in der sie entsteht und den Bauern, die sie anbauen.

Repreve®

Die Zusammenarbeit mit Rep