Land auswählen

Deutschland
Österreich
Schweiz (Deutsch)
Suisse (Français)
Svizzera (Italiano)
France
Nederland
Italia (Italiano)
Italien (Deutsch)
España
Suomi
United Kingdom
Sverige
Slovenija
België (Nederlands)
Belgique (Français)
Danmark
Norge
Weitere Länder
Du hast 60 von 70 Produkten gesehen
Seite 1 von 2

Columbia steht für Heritage-Wear

Wenn es um stylische Heritage-Wear geht, führt kein Weg am amerikanischen Unternehmen Columbia vorbei. Mit Sitz in Portland, Oregon, im pazifischen Nordwesten der USA, beweisen die Amerikaner seit 1938, dass Style und Funktion keine Widersprüche sind. Legendäre Innovationen wie die 3-in-1 Powder Keg Interchange Jacke erleben in Zeiten des Retro-Trends ihr Revival und sind beliebte Styles bei Wintersport- und Outdoorfans.

Die Geschichte von Columbia

Die Columbia Sportswear Company wurde jahrzehntelang von der kürzlich verstorbenen Gert Boyle geführt. Gertrude Lammfromm, wie sie mit Mädchennamen hieß, floh 1937 mit ihrer Familie vom bayerischen Augsburg in die Vereinigten Staaten von Amerika. Dort gründete ihr Vater die Columbia Hat Company. Mit ihrem Ehemann Neal Boyle übernahm Gert später das Unternehmen. Da sich das Sortiment über die Jahre hinweg immer mehr in Richtung Sport- & Outdoorbekleidung entwickelte, wurde aus der Columbia Hat Company kurzerhand die Columbia Sportswear Company .

Die „Tough Mother" Gert Boyle

Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes übernahm Gert, als alleinerziehende Mutter dreier Kinder, die alleinige Führung des Unternehmens. Sie formte die Marke zum Weltmarktführer für Outdoorbekleidung, Snow- und Streetwear. Die Werbespots der „Tough Mother", wie Gert liebevoll genannt wird, zeigen sie und ihren ältesten Sohn Tim, der das Unternehmen heute leitet. Mit ihrem unschlagbaren Witz und viel Humor haben sie schnell Kultstatus erreicht. Auch heute produziert Columbia seine Produkte, von Snowwear über Outdoorbekleidung bis hin zu Streetwear nach dem Motto: It's perfect – now make it better.

Columbia ICONS: Heritage-Styles mit dem gewissen Extra

Ikone – das ist der Begriff für etwas, das bestimmte Werte oder ein bestimmtes Lebensgefühl verkörpert. Gewissermaßen war die Bezeichnung ICONS also naheliegend für die Streetwear-Kollektion von Columbia, denn sie drückt alles aus, wofür das Unternehmen steht: Jahrzehntelange Kompetenz in der Herstellung von Snow- und Streetwear sowie hochwertige Technologien, die alle von Columbia selbst entwickelt wurden. Das Design der neuen ICONS-Kollektion greift das der Originale auf und stammt aus Katalogen, Skizzen und Bildmaterial aus den Columbia Archiven der vergangenen Jahrzehnte.

Wer warm sagt, meint Columbia

Columbia hat sich einen Namen gemacht mit seinen diversen Eigentechnologien. Eine davon feiert im Winter 2020 ihr 10-jähriges Jubiläum: OMNI-HEATTM. Das Prinzip ist so einfach wie genial: Eine reflektierende Schicht auf der Innenseite der Produkte reflektiert die abgestrahlte Körperwärme. Somit entsteht ein unschlagbares Wärmegefühl auch an den widrigsten Wintertagen. Die charakteristische Optik trägt ihr Übriges zum einzigartigen Columbia-Style bei.