• 100 TAGE RÜCKGABERECHT
  • CUSTOMER SERVICE +43 3687 2422 333
  • BESTPREIS GARANTIE

Burton (1585)

bis
Übernehmen

Burton - ein Teil der Snowboard Geschichte

Lifestyle mit Streetwear von Burton

Standing Sideways Since 1977
Burton ist das absolute Urgestein der Snowboard Geschichte und wurde 1977 von Jake Burton Carpenter gegründet. Jake spielte eine entscheidende Rolle dabei, dass das Snowboarden von einem Hinterhofhobby zu einem Sport von internationalem Format herangereift ist. Jahrzehntelange Erfahrung, unzählige Innovationen und Unmengen an Qualitäts-Checks und Know-How in der Herstellung und Konstruktion ihrer Produkte führten dazu, dass Burton heute als einer der wenigen verbliebenen Vorreiter die Snowboardindustrie dominiert.

Du liebst Burton? Blue Tomato auch!

Bist du auf der Suche nach dem ultimativen Set-Up? Unzählige Boards, Bindungen und Boots aus dem Hause Burton findest du in unseren Shops!
Egal ob Pro, wie unsere Teamriderin Anna Gasser, oder Rookie, ob Frau oder Mann, ob Powder oder Park… wir bieten etwas für jeden Style. Wenn du darüber hinaus auch noch die passende Snowwear für ungebremsten Fahrspaß suchst, wirst du in der Softgoods-Ecke fündig. Möchtest du auch noch abseits der Piste im Burton Outfit glänzen, so hat die Streetwear-Abteilung das Passende für dich!

Um dich nicht im riesigen Sortiments-Dschungel von Burton zu verlieren, hier ein kleiner Überblick:

  • Accesoires: Caps, Beanies, Handtaschen, Gürtel, Socken uvm.
  • Boardbags
  • Tools
  • Protektoren
  • Rucksäcke und Taschen
  • Snowboards und Equipment, wie Bindungen, Boots und Tuning-Zubehör
  • Snowwear: Fleecejacken- und pullover, Handschuhe, Snowboardhosen, Snowboardjacken, technische Unterwäsche
  • Streetwear: Hosen, Jacken, Röcke, Kleider, Pullover, Hoodies, T-Shirts, Hemden
  • Splitboardausrüstung
Du siehst also, es gibt eine Menge zum Durchstöbern. Es zahlt sich auf alle Fälle aus!

Hardgoods - Burton's Erfolgsrezept

Burton Snowwear für Männer

Burton prägte das Snowboarden wie keine andere Marke. Begonnen wurde mit Holzbrettern und Gummiriemen als Fußschlaufen. Für Snowboarder von heute unvorstellbar! 1980 benutzte Burton erstmals P-Tex Beläge für seine Snowboards. Später produzierte die Brand serienmäßig mit P-Tex Belag und Stahlkanten, was die Gleiteigenschaften radikal erhöhte, sowie den Kantenhalt und verbesserte Kontrolle ins Leben rief.

Durch fortschrittliches Design, verbesserte Qualität und robustere Materialien, wie Carbon und Polycarbonat, haben sie den Sport vorangetrieben - vor allem mit den innovativen Technologien in ihren Snowboards, Snowboardboots und Snowboardbindungen.

Verlass dich auf deinen Stuff - zu jeder Zeit, an jedem Ort!

Snowboard-Tech bei Burton - Qualität, Innovation und Know-How

Boardshapes
  • Camber: Camber Vorspannung steht für kraftvolle Schwünge, Präzision mit Pop und dem Essenziellen im Boarddesign: geschmeidige, durchgehende Kantenkontrolle von Nose bis Tail.
  • V-Rocker: Ein durchgehender Rocker unter den Füßen sorgt für spielerisches Fahren ohne Verkanten und mehr Auftrieb vom Gipfel bis in den Park. Durch die Frostbite-Kanten bekommst du mehr Power und Griffigkeit, wodurch das lockere, fehlerverzeihende Gefühl des Boards verfeinert wird.
  • S-Rocker: Rocker bis unter den vorderen Fuß und Vorspannung zwischen den Füßen verbessern die Gleiteigenschaften im Powder ungemein und bieten dir trotzdem genügend Kontrolle und Stabilität bei schnellen, kraftvollen Schwüngen im Tiefschnee.
  • Flat: Ein flaches Profil zwischen den Füßen bedeutet Stabilität, mehr Balance und durchgehende Kantenkontrolle. Tip und Tail sind weiter zur Mitte hin nach oben gebogen, wodurch das leichte, lockere Fahrgefühl ohne Verkanten entsteht, das man vom Rocker kennt.
  • Flying V™: Flying V™ bietet eine Mischung aus Vorspannung und Rocker Performance für das Beste aus zwei Welten. Durchgehender Rocker, auch zwischen und außerhalb der Füße, sorgt für verspielten Auftrieb im Tiefschnee. Unter den Füßen erzeugen kompakte Vorspannungszonen Kantenkontrolle für Spritzigkeit, mehr Pop und kraftvolle Schwünge.

Splitboards

Neben Freestyle- und Freeride Boards bietet Burton seit Ende der 90er auch Splitboards für die absoluten Bergliebhaber unter euch an. Stehst du auf Abenteuer, Freiheit und Natur sind diese High-End Bretter genau das Richtige für dich!

Nug
Raduction
Die Nug Raduction ermöglicht es dir, das Snowboard 8-10cm kürzer zu fahren, als dein normales Brett. Aufgrund eines neu konstruierten Shapes, veränderten Flexeigenschaften und einer optimierten Kante hast du die Vorzüge und Rotationsfähigkeit eines kurzen Bretts ohne auf die Vorteile, wie beispielsweise die erhöhte Stabilität eines längeren Snowboards, verzichten zu müssen.

Infinite
Ride
Maximaler Pop und Kraft durch ein „Überkonstruieren“ und maschinelles Einfahren der Bretter versprechen dir auch nach Jahren noch das gleiche Fahrgefühl wie am ersten Tag. Vorbei die Zeiten, in denen deine Bretter nach kurzer Zeit ihren Pop verloren haben!

The
Channel
Einer der absoluten Meilensteine ist „The Channel“! Statt der üblichen Bohrungen und Inserts findest du eine schmale Fuge zum Fixieren deiner Bindungen. Diese bietet dir in Verbindung mit dem Burton EST™-System unbegrenzte Stance-Optionen. Kein anderes Board-Bindungs-System ermöglicht dir so viele Anpassungen an deinen Style! 3-Jahre Garantie und mehr als das Doppelte dessen, was der Industriestandard in Bezug auf Stärke und Halt verlangt, lassen dich auch in Zukunft sorglos auf deinem Snowboard stehen. Außerdem bieten alle gängigen Bindungshersteller Disks an, mit denen du auch andere Bindungen auf ein Channel-Board montieren kannst.

Burton Bindungen - von EST™ bis Re:Flex™

Snowwear von Burton für Frauen

Auch die Bindungen von Burton gehören zum Nonplusultra der Snowboardbranche!
Leichtläufige Schnallen, verstellbare Highbacks, perfekt gedämpfte Fußbetten - all das bei hervorragender Qualität und Langlebigkeit. Nicht umsonst fahren viele Pros, die nicht auf Burtons Gehaltsliste stehen, eine Burton Bindung.

EST™-Grundplattenkonstruktion
Zusammen mit dem Channel bietet dir die EST™-Grundplattenkonstruktion unbegrenzte Einstellmöglichkeiten. Aber nicht nur das ist ein Vorteil dieser Innovation. Das Material zwischen den Rahmen der Bindung wurde entfernt und verschiedene, austauschbare Footbeds sorgen für benutzerspezifische Dämpfungseigenschaften. Außerdem kommt diese Technologie dem Boardflex zu Gute, welcher somit nicht unterbrochen wird.
Beachte: EST™-Bindungen sind nur mit Burton Channel Boards kompatibel.

Re:Flex™-Grundplattenkonstruktion

Eine minimalistisch gehaltene Grundplatte und die Living Hinge™ Disc verbessern den Boardflex gewaltig. Die Kontaktzonen von Bindung und Board wurden dadurch drastisch reduziert.
Aber keine Angst: Natürlich kannst du trotz der verkleinerten Auflagefläche Re:Flex-Bindungen an alle deine Boards schrauben.

Komfort trifft auf Funktion - Burton Boots

Ultrabequem und unheimlich robust - Burton Boots überzeugen durch einwandfreie Verarbeitung und besten Fersenhalt. Die Vibram-Sohle gewährleistet noch mehr Griffigkeit und ein unschlagbares Feeling. Und auch in Sachen Style haben die Boots einiges zu bieten!

Speed Zone™ Lacing

Wenn du der Erste am Lift sein willst, solltest du dir das Burton Schnürsystem anschauen. Die obere und untere Schnürzone kannst du individuell innerhalb von Sekunden anpassen. Des Weiteren bestehen die New England Ropes Schnürsenkel aus dem gleichen Material, auf welches auch Stuntmen und Feuerwehrmänner zurückgreifen. Gut zu wissen, oder?!
Übrigens: Im Gegensatz zu vielen anderen Systemen auf dem Markt, hält dieses Schnellschnürsystem auch wirklich bombenfest. Kein lästiges Nachziehen mehr!

Shrinkage™ Technologie

Hast du große Füße und bist es leid auf Wide-Boards zurückgreifen zu müssen, hilft dir vielleicht die Burton ShrinkageTechnologie weiter. Die Gesamtlänge des Boots, und somit auch der Zehenüberhang, wird hierbei um eine Schuhgröße reduziert.

Burton Snowboardbekleidung - höchste Qualität & unschlagbares Design

Was wäre Snowboarden ohne die passende Snowwear? Burton hat natürlich von der Snowboardjacke, über technische Unterwäsche, bis zur Beanie alles im Programm, was du für einen perfekten Tag in den Bergen brauchst. Und weil unsere Teamriderin Anna Gasser auch auf Burton setzt, gibt es hier ihre Style Highlights.

Insbesondere die [ak]-Kollektion sorgte in den letzten Jahren für Aufmerksamkeit: Diese Burton Snowboardjacken und Snowboardhosen kommen mit der bewährten GORE-TEX®-Technologie. Sie garantieren perfekte Wasserdichte und Atmungsaktivität, auch bei härtesten Wetterbedingungen. Wie man es von Burton gewohnt ist, sind auch in Sachen Snowwear alle Komponenten bis ins kleinste Detail ausgereift. Du wirst dich wundern, wie angenehm komplett wasserdichte Outerwear im Tiefschnee ist!
Durch die verschiedenen Burton Kollektionen und Kollaborationen findet jeder Rider etwas für seinen Geschmack. Mit der perfekten Kombination aus Style und Funktionalität wurde Burton so auch im Bereich Snowwear zu einem der Weltmarktführer.

Abseits der Piste: Burton unterstützt Jugend, Parks, Umwelt & Co.

Burton steht zwar "seitwärts seit 1977", schaut aber immer nach vorne. Viele Bereiche, die wichtig für unsere Zukunft sind, werden von Burton unterstützt:

Nachwuchsförderung

Lifestyle Kids mit Snowwear von Burton

Auch die Kids kommen nicht zu kurz! Seit jeher setzt sich das Unternehmen für die Jugend ein. Burton bietet ihnen neben einer eigenen, breitgefächerten Kollektion auch diverse Veranstaltungen, wie beispielsweise die Burton Riglet Tour an, bei der kleine Shredheads ihre ersten Meter mit einem Brett unter den Füßen zurücklegen können. Spaß steht hierbei natürlich an erster Stelle! Ganz nach dem Motto: Runter von der Straße und rauf auf den Berg.

Parks

Burton will nicht nur für neue Anhänger des Snowboardsports sorgen, sondern auch den Ridern etwas zurückgeben. So wie Jedem da draußen, der sein hart verdientes Geld in ein neues Setup steckt. Hierfür betreut Burton verschiedene Parks auf der ganzen Welt, unter anderem in Jackson Hole oder Flachauwinkl. Die „The Stash“ genannten Parks vereinen Natur, Freiheit und Kreativität. Nicht nur Burton Teamrider, wie Taylor Gold, Shaun White und Kelly Clark, stehen auf diese Snowparks.

Nachhaltigkeit

Damit wir alle weiterhin jeden Winter damit verbringen können die Pisten, Parks und Powderhänge unsicher zu machen, müssen wir die Ursprünglichkeit der Berge respektieren. Diese Tatsache hat Burton bereits sehr früh verstanden und seitdem viele Nachhaltigkeitsprojekte unterstützt bzw. ins Leben gerufen. Unter anderem wirken sie bei der Stiftung „Protect our Winters“ (POW) mit und kooperieren mit Mountain Dew, um die recycelten Plastikflaschen zu Material für Snowwear zu verarbeiten. Umweltbewusstsein und soziale Verantwortung haben bei Burton als Unternehmen höchste Priorität. Ob eigener Gemüsegarten, Fahrrad statt Auto-Initiativen oder Abfall- und Chemikalien-Reduzierung – Burton engagiert sich überall!

Nun bist du an der Reihe: Finde deine Lieblingsstücke von Burton bei Blue Tomato und verbringe eine grandiose Zeit mit ihnen!

Warten auf Set Konfiguration
Laden