• 21 TAGE RÜCKGABERECHT
  • CUSTOMER SERVICE +49 89 41 61 48 61
  • BESTPREIS GARANTIE
Skateboard Zubehör von Griptapes über Hardware bis Riser und Shock Pads

Skateboard Zubehör Guide

Verschiedene Pads – Riser und Shock Pads – und Schrauben ermöglichen dir dein Skateboard Setup an deine Vorlieben anzupassen.
  1. Riser Pads
  2. Shock Pads
  3. Skateboard Hardware: Die richtige Schraubenlänge

Riser Pads

Riser Pads sind die aus Kunststoff gefertigten Pads zwischen Achse und Deck. Für gewöhnlich kommst du ohne sie aus, aber in manchen Fällen sind die zwingend nötig. Sie erhöhen dein Skateboard um Wheel Bite zu vermeiden. Es gibt sie in verschiedenen Stärken, damit du auch bei größeren Wheels genügend Platz zum Deck hast. Denn niemand will gern durch den Kontakt von Board und Rolle – dem Wheel Bite – vom Brett fallen.

Beim Skateboarden nutzt du die Riser Pads vorrangig um Wheel Bite aus dem Weg zu gehen. Auch Longboarder benutzen sie weil durch die langen Decks und großen Rollen die Wahrscheinlichkeit von Kontakt zwischen Longboard Brett und Wheels steigt.

Du kannst die Pads nicht nur für Skateboards und Longboards benützen. Sie sind auch für den Einsatz mit Old School Trucks in Verbindung mit Old School Boards geeignet. Bei diesen Brettern, die vor den 90er Jahre gebaut wurden, sind die Abstände der Löcher geringer. Darum haben die meisten Risers sechs Löcher und sind für die gesamte Palette an Boards abgestimmt.

Tipp: deine Riser Pads

Je breiter dein Brett und je größer deine Wheels, desto höhere Riser Pads brauchst du.“

Shock Pads

Neben den Riser Pads hast du sicher schon einmal etwas von Shock Pads gehört. Viele sind sich dem Unterschied gar nicht bewusst und benutzen beide Wörter gleichwertig. Sie kommen zwar an die gleiche Stelle deines Skateboards oder Longboards, unterscheiden sich aber in ihrer Funktion.

  • Riser Pads sind aus Hartplastik gefertigt und erhöhen dein Brett um Wheel Bite zu vermeiden.
  • Shock Pads sind aus Gummi und absorbieren Schläge für eine angenehmere Fahrt und weichere Landungen.

Skateboard Hardware: Die richtige Schraubenlänge

Die Schrauben, mit denen du die Achsen am Deck montierst, müssen die richtige Länge haben. Die meisten Schraubensätze haben eine Länge von 1“. Damit kannst du alle Longboard, sowie Skateboard Achsen ohne Riser oder Shock Pads am Deck befestigen. Wenn du Pads zwischen deiner Achse um dem Board verwendest, brauchst du auch längere Hardware.

Schraubensätze (Kreuz und Inbus) Höhe der Riser Pads
7/8“ bis 1“ Ohne Riser oder Shock Pad
1“ bis 1 1/8“ 1/8“ Riser
1 1/4“ 1/4“ Riser
1 1/2" 1/2“ Riser