• 21 TAGE RÜCKGABERECHT
  • CUSTOMER SERVICE +49 89 41 61 48 61
  • BESTPREIS GARANTIE

Snowboardbindungen

Snowboardbindungen

(280)

sicher auf dem Board bleiben und trotzdem abheben - danke Snowboardbindung

Snowboarder stützt sich auf Board

Die Bindungen sind eines der Herzstücke deines Snowboard Setups. Sie hält dich am Brett und schafft eine Verbindung, wie du sie auf dem Berg brauchst. Verlass‘ dich darauf: Mit der richtigen Snowboardbindung wirst du keinen Trennungsschmerz mehr erleben! Bei Blue Tomato stehen dir nahezu unendlich viele Modelle zur Verfügung, die sich deinem Riding-Style perfekt anpassen! Vom Hardcore-Racer, über den Park-Junkie bis zum blutigen Anfänger – für jeden ist etwas dabei.

für jeden Fahrertyp eine Bindung - das solltest du beachten:


Nicht nur in ihrer Bauweise unterscheiden sich die einzelnen Bindungsarten. Zwar haben sie eine eigene Flex-Rate, doch kannst auch du weiteren Einfluss nehmen. Perfekten Halt für deine Anforderungen wirst du erst dann genießen, wenn du auch die richtigen Snowboardboots gefunden hast.

  • Du fährst ein Alpinboard, stehst auf Speed und Carven? In dem Fall ist eine Alpinbindung das Richtige für dich. Sie bietet dir absoluten Kantenhalt und ist sehr präzise in der Kraftübertragung. Diese Bindung ist für Hardboots geeignet und greift auf eine ähnliche Funktionsweise zurück, wie die klassische Skibindung.
  • Softbindungen sind mit Softboots kompatibel und kommen in vielen verschiedenen Ausführungen. Am gängigsten sind Modelle mit Toe- und Capstrap. Dabei ist dein Fuß an den Zehen und am Fußrücken mit der Bindung verbunden, was dir maximale Flexibilität bietet. Vor allem bei härtester Park-Action auf Rails, Boxen und Kickern wirst du diesen Freiraum zu schätzen wissen.

türkise Snowboardbindung von Gnu


  • Eine Softbindung bietet dir eine breite Palette an Einsatzmöglichkeiten. Je nach Flex, also Härtegrad, sind sie entweder für die Piste, den Park oder zum Freeriden geeignet.
    Mit einem weichen Modell wirst du den Park rocken und richtig viel Fun beim Jibben haben. Ein mittlerer Flex ist perfekt, um das gesamte Resort auszunutzen. Diese Bindungen bieten dir genug Stabilität auf der Piste und im Powder, sind aber gleichzeitig verspielt, damit du im Park deine Tricks stickst. Um steile Hänge im freien Gelände zu bezwingen, ist ein hoher Härtegrad wichtig. Damit bekommst du genügend Support, um locker einen Cliff nach dem anderen zu droppen.
  • Du hast es gerne gemütlich und willst dir viel Zeit beim Anschnallen sparen? Kein Problem! Bindungen mit Schnelleinstieg passen perfekt für dich. Du klappst das Highback nach hinten, steigst ein und bist fertig für den nächsten Run. Flow hat diese Technologie entwickelt, wobei immer mehr Hersteller wie SP oder K2 die Technik adaptieren. Einfach und flexibel – mehr und mehr Snowboarder schwören auf die Step-In-Bindungen!
  • Du lässt Lifte und Touristenscharen gerne hinter dir und genießt die unberührte Natur mit deinem Splitboard? Auch dafür haben wir bei Blue Tomato das Richtige! Spezielle Splitboardbindungen sind leichter als herkömmliche Bindings und die Handhabung ist einfacher. Verschlussmechanismen sind so konstruiert, dass du mit wenigen Handgriffen vom Aufstiegsmodus in den Abfahrtsmodus umstellen kannst. Zusätzlich bieten sie sehr guten Halt und verbinden die zwei Teile des Boards fast nahtlos miteinander.
Die Brands entwickeln indes stetig neue Technologien, die dir den Tag auf dem Snowboard noch komfortabler gestalten.

kleine Details mit großer Wirkung

  • Die meisten Bindungen sind mit Boots und Boards jeglicher Art kompatibel. Du kannst sämtliche Marken, nach deinem Geschmack mischen. Es gibt nur wenige Ausnahmen: Wichtig ist, dass du Burtons EST Bindungen nur mit einem Burton Channel Board verwendest. Aber keine Sorge: Die Bindungen gibt es auch in der Re:Flex-Ausführung, damit du sie für alle Snowboards mit Standard-Bohrung verwenden kannst.
  • Mach es dir leicht! Benutze spezielle Tools um deine Bindung zu montieren. Die Vorteile liegen klar auf beziehungsweise gut in der Hand: Das Tool ist leicht, handlich, passt in jede Tasche und kommt meist in einem praktischen Case. Die Schrauben der Bindungen sind genormt uns somit passen die Bits der Tools für jede Bindung.

Bindung auf Snowboard

  • Durch äußere Einflüsse kann es passieren, dass Teile deiner Bindung nicht mehr richtig funktionieren. Auf der sicheren Seite bist du am Berg, wenn du Bindungszubehör wie Toe- und Capstraps immer mit dabei hast. Die passenden Teile, sowie auch Highbacks und Discs, findest du in unserem Webshop.

Boots und Bindung – das passt wie die Faust aufs Auge


Softboots für Softbindungen und Hardboots für eine Alpinbindung; soweit ist das schon mal klar. Zum Glück, kannst du frei nach Lust und Laune dein Setup wählen. Du musst nur die richtige Bindungsgröße für deine jeweiligen Boots aussuchen. Größentabellen findest du natürlich bei den jeweiligen Produkten.

Wie du siehst, sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob du dich nun für Burton, Union oder eine der anderen Bindungen entscheidest, wichtig sind der Spaß und der Style auf dem Berg!