• 21 TAGE RÜCKGABERECHT
  • CUSTOMER SERVICE +49 89 41 61 48 61
  • BESTPREIS GARANTIE

Snowboardhandschuhe für Frauen

(96)

Ski- und Snowboardhandschuhe – kalte Finger sind Schnee von gestern!

Handschuhe für Damen


Ski- und Snowboardhandschuhe
kalte Finger sind Schnee von gestern!
Kaum ein Accessoire ist beim Skifahren und Snowboarden so wichtig, wie die Handschuhe. Kalte Finger sind am Berg ein absolutes No-Go und verderben den schönsten Tag im Schnee. Sie müssen funktionell sein und natürlich auch gut aussehen. Ob gefütterte und wasserdichte Gloves im tiefsten Winter, oder dünne und atmungsaktive Pipe-Gloves beim Shredden im Frühjahr – Blue Tomato hat eine Menge Modelle im Sortiment, die mit überragenden Technologien in jeder Situation überzeugen!

Die erste Entscheidung, die du für dich treffen musst lautet: Handschuhe oder Fäustlinge – also normale Handschuhe mit Fingern oder die altbewährten Fäustlinge. Beide Varianten gibt es für Damen und Herren und alle Wetterbedingungen, weshalb es hauptsächlich um den persönlichen Geschmack geht. Die Schwächen des einen Modells sind gleichzeitig die Stärken des anderen. Fäustlinge haben eine höhere Isolationsleistung und weniger Nähte, die für das Eindringen von Nässe anfällig sein können. Der offensichtliche Nachteil liegt in der Einschränkung der Flexibilität, wenn es darum geht einen Reißverschluss zu öffnen oder die Goggle zu verstellen. Fingerhandschuhe trumpfen hingegen mit hoher Bewegungsfreiheit und einen sicheren Griff auf.

Abhilfe schafft der sogenannte Hybrid, also die Mischung aus Gloves und Mittens. Hier sind der Daumen und der Zeigefinger separat abgenäht, die restlichen drei Finger teilen sich eine Kammer. So sind die Vorteile beider Varianten vereint.

Synthetik oder Leder – die Geister scheiden sich

Fäustlinge von Celtek für Frauen

Ein moderner und hochwertiger Ski- und Snowboardhandschuh besteht heutzutage nicht mehr nur aus einem Material. Die Modelle unterscheiden sich vor allem in ihrem Außenmaterial. Ein Großteil der Handschuhe besteht aus Synthetik, ist also frei von tierischen Stoffen. Oftmals ist die innerste Lage des Gloves aus Nylon, welches für den Komfort im Handschuh die beste Wahl ist. Es schließt sich eine Membran an, die beispielsweise aus Teflon® oder Polyurethan besteht. Dadurch bleiben deine Finger warm und trocken, während der Schweiß an die Oberfläche transportiert wird. In Perfektion beherrscht dieses Spiel das altbekannte GORE-TEX®, das in vielen Handschuhmodellen zum Einsatz kommt und hohe Atmungsaktivität und eine hohe Wasserdichte verspricht.

Wenngleich viele Hersteller auf synthetische Materialien setzen, schwören noch immer viele Skifahrer und Snowboarder auf das klassische Leder. Von Natur aus wasserabweisend und ungemein haltbar, sodass du auch nach Jahren im Schnee auf deine Lederhandschuhe zählen kannst. In Zusammenspiel mit einer speziellen Behandlung der Außenseite oder einer Membran im Inneren, werden Atmungsaktivität und Wasserdichte auf ein Maximum gesteigert.

Membrane, Isolationen und Technologien in Handschuhen

Folgende Membrane, Isolationen und Technologien kommen in den Gloves und Mittens zum Einsatz:

GORE-TEX®

Gore-Tex® verspricht maximale Atmungsaktivität und Wasserdichte auch bei den härtesten Bedingungen. Dabei gibt es verschiedene Kombinationsmöglichkeiten:

  • GORE-TEX® Handschuhe mit X-TRAFIT™ Produkttechnologie sind weich, geschmeidig und verfügen über eine innovative Lagenkonstruktion für optimale Taktilität und hohe Beweglichkeit bei gleichzeitig sicherem Griff.
  • GORE-TEX® Handschuhe mit Gore 2 in 1 Technologie bestehen aus einer innovativen Konstruktion mit zwei verschiedenen Kammern, wodurch ein leichter und praktischer Wechsel zwischen direktem Griff und Wärme ermöglicht wird.
  • GORE-TEX® Handschuhe mit XCR® Produkttechnologie bieten maximalen Komfort über einen erweiterten Temperaturbereich – sogar bei hoher körperlicher Belastung.

Hipora®

Eine spezielle PU-Schicht macht den Handschuh wasser-, wind- und kältedicht und zeichnet sich vor allem durch eine erhöhte Flexibilität aus.

WINDSTOPPER®

Es handelt sich hier um eine Membran aus ePTFE mit DWR-Behandlung. Ein Leichtgewicht mit atmungsaktiven und winddichten Eigenschaften.

Daunen

Daunen sind die ideale Wahl für trockene und kalte Bedingungen. Es gibt kein besseres Material, um die Kälte fern deiner Finger zu halten.

Primaloft®

Primatloft® ist eine patentierte Isolation aus einem Mikrofaser-Material, die die Körperwärme hält. Auch bei feuchtem Wetter bleiben die Hände trocken und können atmen.

Thinsulate™

Thinsulate besteht aus Mikrofasern, die 10 Mal feiner sind, als herkömmlich synthetische Fasern. So werden deine Hände noch besser isoliert und profitieren von deiner eigenen Körperwärme.

Thermoliner

Thermoliner ist ein leichtes, weiches Gewebe, das eine hohe Wärmeisolation verspricht. Eine exklusive Mischung aus speziellen Fasern ermöglicht die Speicherung der eigenen Körperwärme.

Kälteschutz und Style-Accessoire zugleich


Heutzutage ist der Style auf der Piste mindestens genauso wichtig, wie der Schutz vor Kälte und Feuchtigkeit. Zu beiden Funktionen trägt die Länge der Handschuhe am Handgelenk bei: Mit einem Handschuh, den du auch über den Ärmeln deiner Snowboardjacke tragen kannst, wirst du im Powder und an kalten Tagen definitiv mehr Spaß haben.

Eindringender Schnee gehört damit der Vergangenheit an. Mehr Beweglichkeit – und je nach Geschmack auch mehr Style – bieten stattdessen die kurzen Modelle. Wenn du am liebsten ohnehin den Park rockst und Tiefschnee eine Gänsehaut auf deine Arme zaubert, sind Pipe-Handschuhe das Nonplusultra. Die dünnen Handschuhe sind im Frühjahr ein absolutes Must-Have und fungieren durch die oft ausgefallenen Prints und Farben auch als Style-Objekt.

Zusätzlich zu den genannten Eigenschaften erweisen sich so manche Features bei Handschuhen und Fäustlinge als äußerst nützlich:

Pipegloves von Oakley für Herren

  • Silikonprint auf Handinnenfläche für mehr Grip (zB. Sticky Icky™ Grip von Burton)
  • Leash fürs Handgelenk
  • Kleines Außenfach mit Reißverschluss
  • Vorgeformte Fingergeometrie
  • Dochtdränenentwässerung
  • Touchscreen kompatibel (aka Touchtec, Screen Grab™, Instalink Leather, Contact OnTip)
  • Trigger S Schlaufensystem (Leki)
  • Herausnehmbarer Innenhandschuh
  • Mit Stoff besetzter Daumen fürs Brillenputzen
  • Kordelzug an Handgelenk
  • Belüftungssystem am Handrücken
  • Klettverschluss am Handgelenk zur Weitenanpassung
  • BOA System für schnelle Größenanpassung (Celtek)
Bist du nun auf der Suche nach auffälligen Gloves und Mittens, die schon beinahe als Fashionstatement durchgehen, dann bist du bei Brands wie Burton, Celtek, Analog und Neff bestens beraten. Hier erwartet dich die Kombination aus wilden Designs, flashigen Farben und Prints. Auch so manche gefährliche und weniger gefährliche Tiere zieren diese Modelle. Hast du es jedoch lieber etwas ruhiger und zurückhaltender auf deiner Hand, dann haben Dakine und Leki genau die richtigen Handschuhe für dich parat. Natürlich alles zu finden bei Blue Tomato – Hand drauf!