Warenkorb
Weitershoppen
  Zum Warenkorb hinzugefügt
Gratis Versand ab € 40
Trusted Shops zertifiziert
Gratis Rücksendung ab € 40
Alle Länder
  • Sale
Lo-Fi 146 2018 Snowboard

Rome Lo-Fi 146 2018 Snowboard

€ 369,95 € 499,95 26 % gespart
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit nur 1 bis 3 Werktage
 
Customer Service: +43 3687 2422 333
Größentabelle für Rome - Frauen Freestyle Snowboards

Ein Snowboard für alle Fälle. 

Änderungen laut Hersteller vorbehalten. Abbildung unverbindlich.

Eigenschaften

  • Symmetrischer Shape für Freestyle und Richtungswechsel.
  • Dieses Profil ist perfekt für Power und Grip
  • Artikelnr.: 482409
  • Riding Style:
    • Freestyle
    • All Mountain
  • Riding Level:
    • Advanced
    • Expert
  • Stiffness: 8
  • Belag: Gesintert
    Extrudiert: preisgünstig, extrem robust, ideal für Jibber und Wochenendshredder - Gesintert: hart und schnell bei guter Pflege, beste Wahl für Powderjunkies - Premium: Highspeedbelag aus Carbon/Graphit
  • Länge (cm): 146 cm
  • Kurvenradius: 6.86 m
    Je geringer der Radius ist, desto größer ist die Drehfreudigkeit. Ein großer Radius bringt mehr Laufruhe bei hohen Geschwindigkeiten.
  • Effektive Kantenlänge: 112 cm
    Der Teil der Kante, der bei Turns im Schnee greift. Kürzer=wendiger, länger=mehr Kontrolle
  • Mittelbreite: 24.5 cm
  • Nose-Länge: 20 cm
  • Tail-Länge: 20 cm
  • Kern: wood
  • Ridergewicht: 36.0kg / 59.0kg
Features
  • All Mountain Freestyle Snowboard
  • eignet sich besonders für Park, Piste und Backcountry
  • True Twin Snowboard
  • Rome Freepop Rocker Profil
  • Flex 4 (hart)
  • Fahrer Level: Fortgeschritten, Experte
  • StraightBiax Fiberglas Laminate
  • HotRods - Bamboo Single Barrel Verstärkung
  • SinterTrue Base Belag
  • Pop Core Matrix Kern für extra viel Pop
  • Länge: 146 cm
  • Nosebreite: 28,6 cm
  • Mittelbreite: 24,5 cm
  • Tailbreite: 28,6 cm
  • Maximum Stance: 59 cm
  • Setback: 0 mm
  • Effektive Kantenlänge: 112 cm
  • Sidecut: 6,86 m
  • Fahrer Gewicht: 36-59 kg

Shopverfügbarkeit

Markenprofil Rome

Weil sie spürten, dass viele Snowboard-Marken den eigentlichen Sport vergessen hatten, gründeten Josh Reid und Paul Maravetz Rome SDS. Es ging nicht darum, exzessives Marketing zu betreiben, um den Verkauf anzuheizen. Sie wollten eine Marke entwickeln, die den Sport lebt – und Produkte, die das wichtigste Gefühl beim Snowboarden steigern: den Spaß. Als leidenschaftliche Snowboarder loben wir uns diese Einstellung sehr.