• 21 TAGE RÜCKGABERECHT
  • CUSTOMER SERVICE +49 89 41 61 48 61
  • BESTPREIS GARANTIE

Unsere Top Snowboard Marken

Unsere Snowboards Snowboards
Unsere Snowboardjacken Snowboardjacken
Unsere Snowboardhosen Snowboardhosen

Snowboarding: Vom Holzbrett zu High-Tech Pow Turns

Es ist nicht ganz klar, wo und von wem das erste Snowboard gebaut wurde. Waren es türkische Bauern, welche vor 150 Jahren einfach auf hölzernen Platten herumgerutscht sind? Oder irgendein Typ in Illinois, USA, welcher im Jahr 1939 dort das erste Patent für eine Erfindung angemeldet hat, welche einem Snowboard nahe kommen könnte? Sicher ist nur, dass 1965 die Ära des modernen Snowboarding damit begonnen hat, dass das erste kommerziell hergestellte Snowboard, das sogenannte "Snurfer", das Licht der Welt erblickt hat. In den folgenden 50 Jahren hat sich das Snowboarding zwar eher sprunghaft entwickelt, der Spaß dabei ging auf diesem Weg jedoch nicht verloren.

Mehr anzeigen


Alles Rund ums Snowboarden

Die Ausrüstung, welche man zum Snowboarden benötigt, hat sich in diesen 50 Jahren immens weiterentwickelt. Allen voran hat sich das Snowboard selbst von einem simplen Holzbrett zu einem modernen, ökologisch hergestelltem, high-tech Winter-Sportgerät entwickelt. Holz ist zwar immer noch ein essentieller Baustein bei der Herstellung eines Snowboards, jedoch kann man beobachten, dass immer mehr auch modernste Materialien wie Basalt und Karbonfasern für Boards verwendet werden, um bessere Widerstandskraft und Langlebigkeit garantieren zu können. Als in den späten 1970ern ebenfalls Snowboard Bindungen und Snowboardboots immer mehr an Bedeutung gewannen, verbesserten sich auch der Komfort und die Kontrolle über das Snowboard. Mit der Einführungen von Features wie durch Wärme formbare Innenschuhe, Schnellschnürsysteme und dämpfende Schuhsohlen von Brands wie beispielsweise Burton konnte garantiert werden, dass man mit diesen Schuhen nun ohne Probleme den ganzen Tag auf dem Board verbringen kann.


Beim Snowboarden ist für jeden etwas dabei

Mit dem Snowboarding anzufangen ist eigentlich ganz einfach. Man braucht dafür nur einen kleinen Berg, Boots, eine Bindung und ein Snowboard. Wasserdichte und warme Kleidung sowie Snowboardhandschuhe helfen dabei, gegenüber dem kalten Winter standhaft zu bleiben. Sobald du die Grundlagen gelernt hast, kannst du nun tiefer in die verschiedenen Disziplinen des Snowboardens eintauchen. Vielleicht findest du ja Gefallen am urbanen Snowboarding und bist eher in Parks bei Tricks oder an coolen Locations in den Straßen zu finden? Oder aber du bist eher auf der Suche nach einer optimal präparierten Piste, auf welcher du perfekte Carvinglinien im Schnee hinterlassen kannst? Oder du suchst stets das Winter-Abenteuer? Dann solltest du mit einem Powsurfer oder Splitboard den Tiefschnee und das Backcountry der Berge erkunden. Für was auch immer du dich entscheidest, vergiss nie die folgenden zwei Punkte beim Snowboarden: Sicherheit und Spaß. Sorge immer mit der passenden Ausrüstung für den bestmöglichen Schutz. Es ist nur zu deinem Besten! Auch beim Snowboarding gibt es Regeln, offiziell oder ungeschrieben, im Park oder auf der Piste, welche du stets beachten solltest.


Die Vielseitigkeit des Snowboarding

Snowboarder sind Globetrotter, immer auf der Suche nach dem perfekten Ort zum Shredden. Egal ob es ein aufwändiger Trip in den weichen Pulverschnee Japans ist oder ein entspanntes Treffen mit Freunden am Ende einer Saison, wie unser Blue Tomato Team Gathering, packe einfach deine Winter-Ausrüstung in dein Board-Bag und ab auf die Piste. Durch Snowboarding lässt sich dein Horizont um viele neue Facetten erweitern und du kannst neue Leute und Freunde kennenlernen, die allesamt dem Boardsport verfallen sind.


Finde das perfekte Equipment

Spaß, Therapie, Reisen, Natur und einfach eine gute Zeit. Das und noch viel mehr ist Snowboarding. Schau in unseren Snowboard Buyer’s Guide, finde das optimale Set-Up aus Board, Boots, Bindung und Snowwear für dich von Brands wie Burton, Capita, Bataleon oder K2 und ab auf die Piste!
Und vergiss dabei nicht: Your ride. Our mission.