Warenkorb
Weitershoppen
  Zum Warenkorb hinzugefügt
Gratis Versand
Trusted Shops zertifiziert
Gratis Rücksendung ab € 40
Alle Länder
Anna Gasser

Anna Gasser – viel mehr als nur Double Corks!

Im Snowboardbusiness ist Blue Tomato Teamriderin Anna Gasser schon längst keine Unbekannte mehr – denn Anna hat es nicht nur auf dem Snowboard drauf sondern erweicht unsere Herzen auch jedes Mal aufs Neue mit ihrer super sympathischen Art.

Obwohl das Kärtner Energiebündel erst mit 18 Jahren dem Snowboarden verfallen ist, hat sie schon so einige Siegertreppchen erklimmen dürfen und fehlt bei kaum einem hochkarätigen Contest.

Ob bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi, beim Snowboarding Grand Prix in Mammoth, bei den Burton US Open in Vail oder bei den Snowboard Weltmeisterschaften 2015 am heimischen Kreischberg – Anna überzeugt immer wieder mit ihren Freestyle Skills. Kostprobe gefällig? 2013 gelang es Anna, als erste Frau den Cab Double Cork 900 zu stehen und bei der Big Air WM 2017 landete sie souverän einen Backside Double Cork 1080, den ebenfalls vorher noch keine Frau in einem Wettkampf gestanden hatte.

Siegerin der Herzen

Alles begann 2011 beim Blue Tomato Plan P in Schladming, dort holte sie sich ihren ersten Sieg. Im selben Jahr wurde Anna auch in das Blue Tomato Team aufgenommen. Ein paar Saisonen später ging Anna‘s Erfolgsgeschichte in Schladming weiter: Beim O’Neill Pleasure Jam 2014 triumphierte sie das erste Mal auf internationaler Bühne. Siegerin der Herzen wurde Anna mit ihrem legendären Olympia-Hoppala in Sotschi. Durch ein Missverständnis mit dem Startrichter startete Anna zu früh und kugelte regelrecht aus dem Starthaus. Mit Hilfe von ihrem Trainer hat sie es dann aber doch noch geschafft, den Starthügel hinaufzukraxeln, mit der Konzentration und der Hoffnung auf eine Olympia-Medaille nach dem ersten Platz in der Qualifikation war es dann leider vorbei. Eine echt kuriose Szene, die Anna international bekannt gemacht hat. Doch in der folgenden Saison konnte Anna dann auch mit ihren sportlichen Erfolgen Berühmtheit über die Szenegrenzen hinweg erlangen: Bei den Snowboard Weltmeisterschaften 2015 am Kreischberg hielt sie nicht einmal ein verletztes Handgelenk davon ab, die Silbermedaille mit nach Hause zu nehmen. Nur wenige Monate später stand sie auch endlich bei einem Elite-Event ganz oben auf dem Treppchen: Bei der Dew Tour Breckenridge ließ sie die gesamte Konkurrenz hinter sich.

'Say cheese!' - Anna bekommt das Lächeln nicht mehr aus dem Gesicht
'Say cheese!' - Anna bekommt das Lächeln nicht mehr aus dem Gesicht / Fotocredits: © Christian Pondella

Eine kleine Pause hat noch niemandem geschadet

In den Saisonen 14/15 und 15/16 wurde Anna immer wieder von Verletzungen ausgebremst, die sie davon abhielten , bei den meisten und vor allem den größten Contests in diesen Saisonen teilzunehmen. Dafür steckte sie danach die gesammelte Energie in die folgende Saison und das nicht umsonst. 2016/2017 war eine spannende Saison für Anna:

  • Österreichs Sportlerin des Jahres 2017
  • 4 Big Air World Cup Siege
  • 1 Slopestyle World Cup Sieg
  • 2. Platz bei den Laax Open
  • Slopestyle Gold bei den X Games Hafjell
  • Big Air Silber bei den X Games Aspen
  • Big Air Bronze bei den X Games Hafjell
  • World Champion im Big Air mit dem weltweit ersten BS Double Cork 1080 der Damen in einem Wettbewerb
  • Overall Freestyle World Cup Winner
  • Overall Big Air World Cup Winner

So dominant wie Anna in dieser Saison war schon lange keine Fahrerin mehr unterwegs. Eine bessere Vorbereitung auf die olympische Saison 2017/18 hätte es also quasi nicht geben können.

Ein Tag mit Anna Gasser

Da nicht jeder in den Genuss kommt, Anna live zu erleben, haben wir uns beim Pleasure Jam 2015 an ihre Fersen geheftet und sie den ganzen Contesttag begleitet – wie ihr Tag war und ob sie den Titel der Superpark Planai Queen 2014 verteidigen konnte, siehst du hier:


Air + Style 2017

Anna Gasser und ihre Blue Tomato Teamkollegen Clemens Millauer undClemens Schattschneider waren bei Europas berühmtesten Snowboard Big Air Contest – dem Air + Style 2017 – live dabei. Für Anna war es der erste Wettbewerb in ihrer „zweiten Heimat“ Innsbruck, denn es war der erste Air + Style mit einem Big Air Wettbewerb für Damen. Warum kein Sieg beim Air+Style in der Liste von Anna’s Erfolgen auftaucht und was bei unseren Teamfahrern hinter den Kulissen los war, kannst du dir hier ansehen:


Anna Gasser beim Blue Tomato Teamgatherings

Alle Jahre wieder versammelt sich unser Snowboard Team an unserem Homespot, dem Dachstein, und auch Anna ist gerne mit von der Partie, um ein Wochenende lang gemeinsam zu shredden was das Zeug hält. Dass das Ganze eine richtig lustige Angelegenheit war, ist für jeden klar, der unsere Teamrider auch nur ein bisschen kennt. Auch Anna jibbte fleißig durch den Superpark Dachstein – Snowboard Teamgathering.

Teamriderin Anna Gasser mit einem Nosepress während des Teamgatherings
Teamriderin Anna Gasser mit einem Nosepress während des Teamgatherings / Fotocredits: © Patrick Steiner

GIRLSPOWER - VIEWS FROM THE 7th

Dass Anna keine Angst vor großen Kickern und Höhen hat, hat sie uns nicht nur einmal bewiesen. Genau deshalb wurde sie von Snowboard-Kollegin und guten Freundin Spencer O’Brien nach Whistler eingeladen, um mit einer ausgewählten Crew der besten weiblichen Snowboarderinnen der Welt eine Woche lang einen Kicker mit fast 25m Flugweite zu shredden. Die Ladies haben das Ding gerockt! Überzeugt euch selbst und seht euch den Edit dazu in unserer Blue World an.

Anna Gasser hoch in der Luft während eines spektakulären Sonnenuntergangs.
Anna Gasser genießt den Sonnenuntergang auf ihre eigene Art und Weise. / Fotocredits: © Erin Hogue Photography

Österreichs schönste Sportlerin zeigt sich von einer ganz anderen Seite

Nachdem Anna Gasser letztes Jahr zur schönsten Sportlerin Österreichs gewählt wurde, zeigt sie uns nun, dass sie dieses Prädikat definitiv verdient hat. Für den Red Bulletin hat Anna ganz stilecht in winterlicher Atmosphäre die Hüllen fallen lassen – und das Ergebnis kann sich eindeutig sehen lassen. Ihr heißes Interview und die noch heißeren Fotos findet ihr in unserer Blue World.

Anna liebt Burton

Anna vertraut voll und ganz auf die Produkte von Burton. Du willst es ihr gleich tun, dann solltest du jetzt genau aufpassen. In Sachen Style macht dir mit der Burton Mossy Maze Jacke in Bitters/Canvas so schnell keiner etwas vor. Und wenn dein Snowboardtalent noch entdeckt werden soll, shreddest du ab sofort am besten nur noch mit dem Burton Talent Scout, der Burton Lexa Bindung und den super bequemen Burton Felix Boots – die perfekte Kombi für alle Freestyle Girls.

Love für Anna

Mit ein wenig Liebe ist die Welt gleich ein bisschen mehr okay. Wie sollte das einfacher gehen, als mit der Love Miaou Anna Gasser Kapuzenjacke. Damit bist du in jedem Fall den Anderen styletechnisch immer einen Schritt voraus. Denn wer mag denn schon keine Katzen? Und Fun Fact: Die Katzen in der Kapuze sind tatsächlich Anna’s Katzen!

Lieblingsprodukte von Anna Gasser: