Warenkorb
Weitershoppen
  Zum Warenkorb hinzugefügt
Gratis Versand
Trusted Shops zertifiziert
Gratis Rücksendung ab € 40
Alle Länder
Making of Sommer-Katalog 2017

Making Of Blue Tomato Sommerkatalog 2017

Sommerkatalog Shooting 2017 in Bilbao

Die Zeit rennt! Der Winter verabschiedet sich langsam von uns und der Sommer steht ins Haus. In weiser Voraussicht, dass du dich schon bald wieder mit den neusten Sommertrends eindecken willst, haben wir bereits vor einem Jahr mit den Vorbereitungen angefangen. Um jetzt, rechtzeitig, unseren brandneuen Sommerkatalog vorstellen zu können. Ein Jahr lang haben sämtliche Departements, Models und unsere Fotografen Sam Strauss und Marcel Lämmerhirt viel Schweiß und Herzblut in das Projekt Sommerkatalog 2017 gesteckt. Und damit kommen wir doch gleich zur entscheidenden Frage: Was steckt eigentlich hinter so einem Katalog? Was gehört dazu bis das gute Stück frisch gedruckt und auf Hochglanz poliert bei dir auf dem Küchentisch liegt?

Wir nehmen dich gerne mit auf unsere spannenden Reise quer durch eine Welt voller Sommer, Shootings, hunderten von Samples und harter Office-Arbeit. Bis letzten Endes unser Sommerkatalog das Licht der Welt erblickt.





Shooting-Time in Bilbao

Sommerkatalog Shooting 2017 in Bilbao

Bereits im Sommer 2016 werden wohl die wichtigsten Entscheidungen für den Katalog getroffen. Die Jungs und Mädels vom Einkauf machen sich drauf und dran, die besten Trends des kommenden Sommers für dich ausfindig zu machen. Knapp 2.000 Produkte wollen gefunden und zu Outfits zusammengestellt werden.

Wir haben gleich mal für dich nachgefragt, was dieses Jahr auf gar keinen Fall fehlen darf. Streifen, Shirt Dresses, Seabags, Rose blush in allen Varianten und Shiny Shoes sind ein Muss bei den Mädels. Bei den Jungs liegen Cropped Pants, Sleeveprints, Surf Tees und Unstructured Hats absolut im Trend.

Parallel zum Einkauf werden vom Marketing und Produktmanagement Intros, Trendthemen, sowie redaktionelle Texte verfasst und Beschreibungen für 1.810 Produkte erstellt. Anschließend machen sich unsere Translator ans Werk, um das Ganze in 3 weitere Sprachen (Englisch, Italienisch und Französisch) zu übersetzen.


Sommerkatalog Shooting 2017 in Bilbao

Im Oktober heißt es dann endlich: Shooting-Time! Also nichts wie rein ins Auto mit 5 Surfboards, 15 Skateboards, knapp 900 Samples und 3 Mitfahrern – kuschelig. So geht es auf nach Bilbao, Spanien, um die besten Sommertrends in das passende Licht bzw. Umgebung zu setzen.

Am Anfang der Reise steht ein kleiner Zwischenstopp in Moliets, Frankreich an. In einem Camp bei Freunden wird in deren Bowl geskatet, geschlemmt und der Sonnenuntergang bestaunt, bevor es am nächsten Tag weiter Richtung Spanien geht. Dort angekommen, sind die ersten beiden Shooting-Tage nicht so sonnig wie erhofft. Es gilt: immer das Beste daraus machen! So werden Shooting-Spots erkundet und leckere Pinchos verschlungen. Bei unseren Models setzt schließlich nichts an. Sie leben unseren Lifestyle und sind selbst begeisterte Skater und Surfer und schon seit langem befreundet.
Das ist nicht nur wichtig, um authentische Bilder für den Katalog zu bekommen. Ein Shooting ist ein 24h Job, bei welchem auf engstem Raum zusammen gearbeitet und abgehangen wird. Gleiche Interessen und Einstellungen machen das Ganze aber super easy. Surf-Camp Atmosphäre vom Feinsten. Zusammen kochen, chillen, Freunde einladen. So lassen unsere Models, Fotografen und Art Director zusammen die Tage ausklingen.

10.000 Bilder, 10 Tage, 5.600 km und 60 h Autofahrt später ist dann endlich alles im Kasten.


Auswahl und Druck

Sommerkatalog Shooting 2017 in Bilbao

Die Computer laufen heiß. Ab jetzt wird wieder in die Tasten gehauen, stundenlang optimiert und ausprobiert. Die besten Fotos werden ausgewählt, bearbeitet und mit den Texten zu einem ersten, zweiten,.. und letztendlich finalen Layout zusammen gebastelt. Unglaublich, aber während dieser Zeit werden sieben verschiedene Computerprogramme genutzt, um alle Informationen zusammenzuführen.

Jetzt kommt die heiße Phase: Der Katalog ist zwar fertig und Blue Tomato Mitarbeiter sind natürlich die besten Mitarbeiter der Welt, aber trotzdem sind sie Menschen und Fehler schleichen sich auch bei uns hin und wieder mal ein.

Nachdem auf Hochtouren im Wettlauf gegen die Zeit gearbeitet wurde, können wir jetzt endlich die letzten Schweißperlen von der Stirn wischen. Es wurde kontrolliert und kontrolliert, bis auch der letzte Fehler gefunden und ausgebessert wurde. Alles ist bis zur Deadline erledigt und der entscheidende Tag ist endlich da: Druckabgabe! Ab hier übernimmt die Druckerei und nach etwa einer Woche fährt der LKW mit den Paletten unseres frisch gedruckten, nagelneuen Sommerkatalogs die Einfahrt hoch.

Neugierig auf das Endergebnis? Dann bestell dir den Blue Tomato Sommerkatalog 2017 jetzt ganz einfach nach Hause oder blätter‘ ihn schon mal online durch.