Warenkorb
Weitershoppen
  Zum Warenkorb hinzugefügt
Gratis Versand
Trusted Shops zertifiziert
Gratis Rücksendung ab € 40
Alle Länder
Armin Walcher Surf Pic

Actionsport-Fotograf Armin Walcher im Interview

Armin war eigentlich mal einer unserer Teamrider, hat sich aber inzwischen eher zum Foto- und Video-Ambassador bei Blue Tomato gemausert, der uns immer wieder mit traumhaften Shots und spannenden Geschichten überrascht. Im Rahmen unseres Surf-Specials haben wir uns mal ein paar Foto-Tipps vom Profi abgeholt:

Als wir dich vor ca. 2 Jahren zum ersten Mal interviewt haben, warst du gerade noch dabei, deine Fotografen-Karriere zu beginnen. Wie ist es damit seitdem vorangegangen? Hast du schon die ersten größeren Aufträge an Land gezogen?

Vielen Dank der Nachfrage - ich bereue keine Sekunde, ich habe das gefunden was mir Freude bereitet. Natürlich war es viel harte Arbeit, aber es war nie eine nervige Arbeit oder ein Zwang, die Freude an dem, was ich mache stand und steht immer im Vordergrund. Der Erfolg stellt sich von selbst ein, wenn man hart dafür arbeitet. Die Aufträge kommen nach und nach, also kann ich mich nicht beklagen.

Eigentlich kommst du ja selbst aus dem aktiven Bereich, wir kennen dich vor allem aus der Freeride-Szene und eine deiner großen Leidenschaften ist das Windsurfen. Kommst du selbst noch genug zum fahren oder übst du deine Hobbies jetzt schon vollständig „hinter der Linse“ aus?

Ja genau, ich komme ja aus dem aktiven Bereich und natürlich komme ich noch genug zum fahren, ohne dem würde es kaum gehen. Ich brauche den Sport, um mich selbst zu entwickeln und mir Kraft und Inspiration zu holen. Es ist wichtig, dass man selbst aktiv bleibt. Ich liebe die Vielfalt des Sports und die unzähligen Möglichkeiten, die er uns gibt. Egal ob Sommer oder Winter, Berg, See oder Meer - die Vielfalt macht es aus.

Armin Walcher Action Sport Photograpy
Blue Tomato Trip Hossegor, France | Pic by Armin Walcher

Was sind deiner Meinung nach die wichtigsten Aspekte in der Actionsport-Fotografie und was hat dir anfangs die größten Schwierigkeiten bereitet?

Ich muss ehrlich gestehen, so richtige Schwierigkeiten hatte ich eigentlich nie, da ich immer Freude daran habe. Und wenn, dann ist es mein Perfektionismus, der mich des Öfteren in den Wahnsinn treibt. Es gibt für mich kein Allgemeinrezept, bzw. will ich auch kein Regelbuch aufstellen - für mich persönlich ist der wichtigste Aspekt im Leben der, dass ich Freude an der Sache habe, die ich tue. Für mich sind weitere wichtige Aspekte Teamwork, Respekt und Zusammenhalt.

Welche Shootings machen dir am meisten Spaß bzw. was ist dein fotografisches Steckenpferd? Was sind deiner Meinung nach die gravierendsten Unterschiede zwischen Wasser-, Schnee- und anderen Sportarten?


Ich möchte mich gar nicht auf eine Kategorie fixieren, da ich Freude an allen Dingen habe. In gewisse Bereiche muss man sich hineinarbeiten. Bewegungen verstehen lernen und quasi lernen, Bewegungen vorwegzunehmen. Man braucht ein Gefühl für Bewegung, ein Gefühl für die Umgebung und Natur und natürlich einen freien Kopf. Der Untergrund ist meist verschieden, aber durch die Vielfalt kann man natürlich gewisse Merkmale auf andere Sportarten übertragen wenn es passend ist, was sicherlich kein Nachteil ist. Wichtig ist, dass man sich mit Sportarten auseinandersetzt, Athleten respektiert, gut zusammenarbeitet und Spaß hat. Dann kann eigentlich nicht mehr viel schiefgehen!

Armin Walcher Action Sport Photograpy
Blue Tomato Trip Hossegor, France | Pic by Armin Walcher

Welche Tipps kannst du Hobbyfotografen mitgeben, die im Urlaub gerne mal ein paar Actionshots von sportlichen Abenteuern machen möchten?

Es geht nicht darum, was ihr für Equipment bei Euch habt, es geht darum, was man mit dem macht, was man hat. Egal ob GoPro, iPhone,… man sieht so viele coole Shots täglich aufs Neue, Wahnsinn. Geht mit offenen Augen durchs Leben, achtet auf die Natur und habt Spaß.

Du warst u.a. mit den Blue Tomato Snowboard-Teamfahrern Philipp Gruber und Herby Thaler einem Surftrip. Welches Erlebnis ist dir davon besonders im Gedächtnis geblieben?

Hahaha, das waren sicherlich die zahlreichen Regennächte, die wir gemeinsam im VW-Bus verbracht hatten. Zuerst war der Plan, dass wir immer abwechselnd im Zelt am Bus schlafen, doch daraus wurde nichts, denn der Regen zwang uns zu vollgepackten und dauernassen Nächten im Bus. ;-)

Ist für dieses Jahr wieder ein Trip geplant? Oder gab es vielleicht sogar in der Zwischenzeit einen neuen?


Zurzeit ist noch kein Trip geplant, das wird kurzfristig entschieden. Aber ein, zwei Sachen hätte ich da schon im Kopf. ;-)

Armin Walcher Action Sport Photograpy
Blue Tomato Trip Hossegor, France | Pic by Armin Walcher

Und wie läuft‘s mit dem Wellenreiten? Welche Line-Ups hast du in der letzten Zeit unsicher gemacht? Hast du dein Segel schon an den Haken gehängt?

Poah zur Zeit war nicht sehr viel los in Sachen Wellenreiten! Ich hoffe das ändert sich bald wieder! Nein, nein, das Segel hab ich noch nicht an den Haken gehängt, es bereitet mir immer wieder auf´s Neue Spaß. Einmal übers Wasser gleiten, immer übers Wasser gleiten!

In den vergangenen Wochen durften wir auf deinen Social Media Kanälen Fotos aus Chile, USA und vielen anderen Destinationen bewundern – wo wird dein Weg dich als nächstes hinführen?

Letzte Woche war ich in Verona unterwegs, diese Woche geht´s nach Florenz. Gleich danach ruft die Schweiz und dann geht´s noch nach Madrid. Der Weg ist weit, mal schauen was noch alles auf mich zukommt…Es bleibt spannend!

Armin Walcher Action Sport Photograpy
Blue Tomato Trip Hossegor, France | Pic by Armin Walcher

Welches Land hat dich bisher am meisten beeindruckt?

Jedes Land hat für mich seine Reize, jedes Land hat etwas beeindruckendes, man muss nur seine Augen öffnen. Reisen ist wichtig, für jeden, man soll ja schließlich seinen Horizont erweitern, andere Kulturen kennenlernen … und wenn man wieder nach Hause kommt, merkt man wieder was die Heimat alles zu bieten hat.

Zeigst du uns dein persönliches Lieblingsbild?

Es gibt eigentlich kein so richtiges Lieblingsbild von mir, da hinter jedem Bild eine eigene Geschichte steckt. Aber dieses Bild aus Peru bedeutet mir persönlich sehr viel.

Armin Walcher Action Sport Photograpy
Diese Foto aus Peru ist eins von Armin’s Lieblingsfotos | Pic by Armin Walcher
Ihr wollt noch mehr von Armin erfahren? Dann besucht doch seine Website, seine Facebook Page oder abonniert seinen Instagram Channel!



Du überlegst grad noch, wo der nächste Surftrip hingehen soll und was du alles beachten musst rund ums Reisen mit dem Surfboard? Auf unserem Surf-Special findet du alles, was du wissen musst! Viel Spaß beim Stöbern!