Warenkorb
Weitershoppen
  Zum Warenkorb hinzugefügt
Gratis Versand
Trusted Shops zertifiziert
Gratis Rücksendung ab € 40
Alle Länder
Surforte Blue Tomato

Unsere Lieblings-Surfziele

Wie ihr euch vielleicht schon denken könnt, ist auch bei Blue Tomato der ein oder andere genauso surfverrückt wie unsere Teamrider Lisa VeithJonas BachanArmin Walcher und tauscht im Sommer gern mal Boots & Bindung gegen Leash & Neo – daher haben wir uns gedacht, wir lassen euch einfach mal ein wenig an unserer „Expertise“ teilhaben und verraten euch unsere Lieblingssurfländer. Drei davon, Fuerteventura (okay – kein Land...:)) Portugal und Bali kennen wir inzwischen fast genauso gut wie unsere Skigebiete in den Alpen. Dort befinden sich nämlich unsere Partner-Surfcamps, denen wir alle gerne hin & wieder einen Besuch abstatten, wenn das Meerweh wieder zu groß wird. Die Kooperationen haben sich übrigens aus langjährigen Freundschaften entwickelt – Boardsportler sind halt doch alle vom gleichen Schlag!

Der nächste Surftrip ist schon geplant? Dann schaut doch mal bei Pro Surfer Jonas Bachan vorbei, der euch Tipps zur Surf-Fitness gibt und checkt Lisa Veith’s Tricks zum richtigen Surfboardbag packen aus!

Unsere Partnercamps

The Balicamp

Wenn es ums Wellenreiten geht, dann darf Bali auf gar keinen Fall auf der Liste fehlen. Das wissen auch wir und haben daher das The Balicamp zu einem unserer liebsten Surfreise-Ziele gekürt - bei quasi ständig ungesättigtem Hunger nach Wellen war eh von Anfang an klar, dass ein Camp am anderen Ende der Welt die Erfüllung vieler (Blue Tomato-)Mitarbeiter Träume ist. Dies liegt übrigens nicht zuletzt an Chef Rudi und seinem großartigen Team, das bisher noch in Jedem die Sucht nach dem Wellenreiten geweckt haben, wie Charly ziemlich passend beschreibt:

Surfurlaub im Balicamp
Pic by The Balicamp | Bali  

Charly

Produktmanagement
‘‘Paddle, paddle, paddle!“ - Das ist das Erste, was mir einfällt, wenn ich an Bali denke. Als blutiger Anfänger wurde ich von den Guides bestens betreut und habe mich sofort ins Surfen verliebt. Trotz Seeigel im Fuß und literweise Salzwasser im Bauch, bin ich bis zum Schluss „draußen“ geblieben. Nur das köstliche Essen im Camp konnte mich letztendlich aus den warmen Wellen locken. ;) Suksma, Bali!"
Surfurlaub im Balicamp
Pic by The Balicamp | Bali

Indonesien: Sama Sama

Die Crew rund um das Bali Camp ist besonders stolz auf das Routenangebot ihres Bootes, der Sama Sama. Die erfahrenen Seemänner und –frauen bringen dich zu erstklassigen Wellen, geheimen Surfspots und versorgen dich dabei noch mit köstlichem Essen. Im Herzen des indischen Ozeans wirst du verlassene Strände und leere Line-Ups entdecken, von denen jedes Surferherz träumt. Unsere Teamriderin Lisa Veith weiß aus erster Hand, wie atemberaubend diese Erfahrung ist. Vor allem die Molukken Inselgruppe ist ihr in Erinnerung geblieben.

Sama Sama Boattrips
Pics by Sama Sama  

Lisa Veith

Team Riderin
‘‘Auch wenn es insgesamt nur 14 Tage waren, kam es mir dank der vielen Eindrücke und der vielen gesurften Wellen deutlich länger vor. Den Aufwand war dieser Trip auf jeden Fall wert und es wird bestimmt nicht mein Letzter zu den Molukken gewesen sein!"
Surfurlaub mit der Sama Sama
Pic of Lisa Veith by Jakob Polacsek

Portugal: Portugal Surfcamp

Nur ein paar Kilometer von Lissabon entfernt befindet sich das Portugal Surfcamp im ersten „Surfreservat Europas“, dem Dörfchen Ericeira. Und Ericeira wurde nicht ohne Grund 2011 dazu ernannt, denn es hat eine lange Surftradition und bietet massig verschiedene Spots und Wellen, die sich klasse mit der Hilfe vom Portugal Surfcamp erkunden lassen. Diese Aussichten ziehen sogar ganze Blue Tomato Abteilungen an – so hat sich bspw. unser Onlinemarketing letztes Jahr eine dicke Portion Stoke in Portugal abgeholt.

Surfurlaub in Portugal
Pic by Portugal Surfcamp | Portugal, Ericeira  

Markus

Onlinemarketing
„Besser hätte ich mir meinen ersten Surftrip nicht vorstellen können. Im September denken die meisten ja schon an den kommenden Winter, aber in Ericeira war davon keine Rede. Egal ob purer Sonnenschein und offshore Wind, oder plötzlich einsetzender Platzregen, Surfen macht einfach immer Spaß! Von daher „I’ll be back“!
Onlinemarketing von Blue Tomato in Ericeira
Unser Onlinemarketing bei ihrem Abteilungsausflug in Portugal

Fuerteventura: Otro Modo

Dass die kanarischen Inseln fast das ganze Jahr über feinste Surf-Bedingungen bieten, sollte inzwischen fast jedem Hobbysurfer klar sein und dass Fuerteventura die wellenreichste Insel ist, noch viel klarer. Gute Spots für alle Levels findet man dabei u.a. im Süden der Insel, wo sich auch das Camp von Otro Modo befindet, in dem ihr vom tollen Team rund um Big Boss Christof herzlich aufgenommen und betreut werdet.

Surfurlaub auf Fuerteventura
Pic by Otro Modo Surfcamp | Fuerteventura  

Vanessa

Onlinemarketing
„Fuerteventura bietet eine tolle Gelegenheit um einen kurzen Surftrips innerhalb Europas zu unternehmen, speziell auch im Herbst oder Jänner um im Winter zwischendurch mal etwas Meeresluft zu schnuppern. Gerade auch die Landschaft, wie zum Beispiel der verlassene Strand rund um Cofete, hat etwas sehr Einzigartiges und Schönes an sich. Wellen findet man natürlich auch genug, egal ob Reefbreaks für den geübteren Surfer oder Beachbreaks für die Einsteiger.“
Surftrip auf FuerteventuraVanessa bei ihrem Surfurlaub auf Fuerteventura

Noch mehr Surfspots, an denen wir waren!

Aber da Boardsportler in erster Linie auch Traveller sind (vor allem, wenn man in Österreich lebt) zieht es uns auch noch in ganz andere Winkel dieser Welt, die wir euch an dieser Stelle kurz vorstellen möchten. Passend dazu haben wir übrigens auch eine Übersicht aller Surfer-freundlichen Airlines für euch zusammengestellt.

Sigi - Costa Rica

Onlinemarketing
„Wenn ich an meinen Surftrip an Costa Rica denke, fällt mir spontan ein, wie ich morgens von Papageien- und Affengebrüll geweckt, von Hunden und Krebsen zum Surfspot begleitet und mit menschenleeren Lineups direkt vor dem tropischen Regenwald belohnt wurde. Einzigartig!“
Surfurlaub in Costa Rica
Sigrid beim Surfen in Costa Rica  

Simone - Panama

Einkauf
„Oh, wie schön ist Panama! Palmen, Strand und menschenleere Beachbreaks – das ist Panama, wenn man bereit ist mehr als das bekannte Santa Catalina zu erkunden.“
Surfurlaub in Panama
Simone lässt es sich beim Surfen in Panama so richtig gut gehen!  

Maria - Philippinen

Onlinemarketing
„Wer auf die Philippinen zum Surfen fliegt sollte wirklich schnurstracks die Insel Siargao im Süden der Inseln ansteuern. Dort findet ihr nicht nur massig Mangos und Hausschweine, sondern auch (meiner Meinung nach) die besten Spots dieser Erde – die wichtigste Welle dort heißt nicht umsonst Cloud 9 :)“
Surfurlaub auf den Philippinen
Sonnenuntergang auf den Philippinen  

Jonas - Malediven

Teamrider
„Um 6 uhr aufstehen, Kaffee trinken, 3 Stunden surfen, Frühstück, wieder 2 Stunden surfen, dann Mittag essen, chillen, dann wieder eine 3-stündige Session vor dem Abendessen. Das war unser Tagesablauf. Ein besseres Leben gibt es nicht, oder?“
Jonas Bachlan auf den Malediven
Jonas in einer Traumwelle auf den Malediven – Foto: Alex Papis  

Nicht nur Jonas, sondern auch unsere Teamriderin Lisa Veith genoss die Wellen auf den Malediven. Da Lisa uns noch viel mehr Informationen und Fotos über ihre Reise geschickt hat, gibt es zu ihrem Malediven-Boattrip auch eine eigene Seite – viel Spaß beim Stöbern!

Secret Spot - Österreich

Dachstein
„Unser „Homespot“ in der Nähe des Blue Tomato Headquarters in Schladming zeichnet sich zwar nicht unbedingt durch einen fetten Swell aus, bietet dafür aber ein atemberaubendes Panorama. Und wer kann schon sagen, dass er am Fuße eine Gletschers ‚surfen‘ war?“
Paddeltraining im See
Sigrid, Maria und Nico beim allwöchentlichem Paddeltraining

Noch Fragen?

Falls ihr Fragen zu den entsprechenden Surf-Destinationen habt, schreibt uns einfach auf Facebook – wir helfen gerne weiter! P.S.: Secret Spots werden nicht verraten – ist doch Ehrensache!

Wir freuen uns auf eure Messages – bis dahin & hang loose!