• 21 TAGE RÜCKGABERECHT
  • CUSTOMER SERVICE +43 3687 2422 333
  • BESTPREIS GARANTIE

Skijacken

(1570)
bis
Übernehmen

Skijacken – Funktionalität trifft auf Stil

Skijacke von Armada für Herren

Egal ob du auf der Piste, im Powder oder im Park zuhause bist – bei der riesigen Auswahl an Skijacken findest du den geeigneten Partner. Was macht die Snowwear für den Oberkörper überhaupt aus? Dieser Frage widmen wir uns, damit du für anstehende Saisonen gerüstet bist und dich für ein Produkt entscheiden kannst, dass dir auch wirklich Freude bereitet und deinen Anforderungen entspricht. Wassersäule und Atmungsaktivität, sowie Fabrikate wie Gore-Tex® oder DWR sind dir ab sofort keine Fremdbegriffe mehr. Die Skijacke ist deine warme Jacke für den Berg, sowie das Tal. Sie schützt dich, neben Hosen, Schuhe und Accessoires wie Beanies, vor Kälte und Nässe. Sollten die Temperaturen einmal frühzeitig sehr frühlingshaft werden, greifst du auf Winterjacken, oder sogar Hoodies zurück.

Die Wassersäule – Das Stichwort für trockene Abenteuer am Berg

Der Feind im Winterparadies lauert nicht hinter irgendwelchen Ecken, sondern zeigt sich offensichtlich – der Schnee. Warum Schnee nicht immer dein Freund ist, auch wenn du ein Wintermensch bist? Schlecht gekleidet macht er dich nass und ist kalt auf deiner Haut. Schon nach wenigen Stunden spürst du die weiße Pracht als Feuchtigkeit am Hinterleib. Die richtige Skijacke sorgt an dieser Stelle für Abhilfe. Die Wassersäule bestimmt, wie dicht deine Jacke vor eindringender Feuchtigkeit hält. Die Höhe der Wasserdichte wird mit der Wasserwiderstandsfähigkeit pro Millimeter angegeben. Die Hersteller messen dazu wie viel Druck Wasser es auf der Fläche von einem Millimeter Material braucht, bis Wasser durchdringen kann. Je höher der Druck, desto länger hält dich deine Jacke trocken.

Die Atmungsaktivität – Deine Jacke atmet bei warmen und kalten Temperaturen

Skijacken von Oakley für Herren

Wenn du dich körperlich betätigst, gibt dein Körper Feuchtigkeit ab. Besonders bei kalten Außentemperaturen und mit warmer Bekleidung sonderst du schneller Schweiß ab als gewöhnlich. Damit diese Feuchtigkeit auch entweichen kann, muss deine Skijacke atmen. Die Atmungsaktivität wird gemessen an den Gramm Wasserdampf pro Quadratmeter, die in 24 Stunden durch das Material austreten können. Bei der Wahl der Jacke sollte dir bewusst sein, dass dein Körper bei hoher Belastung mehr als einen Liter Schweiß pro Stunde verliert. Kann die überschüssige Feuchtigkeit nicht entweichen, wird dir kalt und deine Haut bleibt feucht. Neben den Technologien wie Gore-Tex®, die keine Feuchtigkeit nach innen lässt, aber Schweiß nach außen abtransportiert, spielt die Verarbeitung eine entscheidende Rolle. Der wirklich trockene Spaß wird nur gewährleistet, wenn auch die kritischen Stellen, die Nähte, versiegelt oder verklebt sind. Eine Kombination aus dünnem Material und Wind-, sowie Wetterschutz bieten dir Softshelljacken. Beschichtete Fleecejacken halten ebenfalls dem Wetter stand, oder bieten bei Temperaturstürzen eine zusätzliche Layer.

Erhöhte Bewegungsfreiheit für extreme Belastungen

Sprünge und Slides brauchen auf Ski viel Bewegungsfreiheit, damit du Switch-Ups und Grabs auch wirklich sicher stehst. Größere Fits für die Skijacke, sowie elastische Materialien bei Slim-Größen, erleichtern die Manöver. Die Kapuze ist bei Switch Fahreinlagen oftmals im Weg und verhindert den sicheren Ablauf von Tricks. Die Hersteller haben sich diesem Problem angenommen. Du kannst deine Kapuze einfach enger stellen, wenn sie dir zu viel Sicht raubt. Kollektionen gibt es für Damen und Herren, oder sie sind für beide Geschlechter gleichermaßen geeignet.
 
Die Marken Armada, Oakley und Orage haben sich an die Anforderungen des Freestyle- und Freeridesports angepasst und haben die passenden Modelle an Skijacken für dich am Start. Der junge Hersteller Saga Outerwear nimmt sich mit authentischen Designs und selbstentwickelten Technologien den Forderungen der Skisport-Szene an.
 
Deine Ausrüstung besteht nicht nur aus Hardgoods, sondern auch Bekleidung. Wenn dein Körper outdoor nicht vor Wind und Wetter geschützt ist, kannst du keine optimale Leistung erbringen. Das beste Setup aus Freeski, Skibindung und Skischuhe kann nicht zeigen, was es wirklich kann. Blue Tomato ist deine Anlaufstelle für Ausrüstung von Schuhe über Skihosen bis zu Jacken für den Winter.