Warenkorb
Weitershoppen
  Zum Warenkorb hinzugefügt
Gratis Versand ab € 40
Trusted Shops zertifiziert
Gratis Rücksendung ab € 40
Alle Länder
Lisa Veith Surfing

Boardbag richtig packen - Lisa Veith verrät dir ihre Tricks

Kennt ihr eigentlich unsere Lisa schon? Nein? Na dann wird’s aber schleunigst Zeit, denn diese sympathische Powerfrau muss man einfach kennen und vor allem lieb haben – schon allein, weil sie mindestens genauso sehr dem Boardsport verfallen ist wie wir von Blue Tomato.

Und obwohl Lisa in ihrer Surfkarriere schon den ein oder anderen exotischen Spot unters Brett bekommen hat, gab es 2015 eine Premiere für sie: ein Malediven Boat Trip mit glasklarem Wasser, allerfeinsten Wellen und selbstverständlich traumhaften Fotos für uns.

Pic by Mirko Schadegg/ picstars.net - Lisa auf dem Sama Sama Boattrip in Indonesien

Aber da so eine Surfreise gut vorbereitet sein will, haben wir uns Lisa vor dem Trip nochmal kurz geschnappt und sie aus dem Surfer-Nähkästchen plaudern lassen, was man denn alles auf so einen Surftrip mitnehmen muss. Da das Verreisen mit Surfboard ja immer eine schwierige Kiste ist – so leicht wie möglich, so funktional wie möglich und bloß nichts vergessen! – haben wir für dich die ultimative Packliste ausgearbeitet und sogar ein Best Practice Video aufgenommen – natürlich alles powered bei "Dr. Lisa" herself! Viel Spaß!

10 Dinge, die man unbedingt braucht für einen Surftrip!

Packliste Surftrip
Diese Dinge solltest du auf jeden Fall mitnehmen!

1. Boardbag und Blisterfolie zum Einwickeln des Boards

2. Surfboard Leash Finnen / Wax

3. Bikini (Superkini / Surf-Bikini) bzw. funktionelle Boardshorts (mit genügend Stretch!)

4. Lycra (UV-Schutz! Alte, ausgedehnte Lycras helfen nicht!)

5. Ganz wenig Kleidung – auf dem Boot braucht man sowieso fast nichts. Boardshorts, T-Shirt und Sandalen reichen

6. Handtuch (dunklere haben sich bzgl. Flecken bewehrt ;-))

7. Cap oder Hut (und Beanie für windige Abende und nasse Haare)

8. Sonnenbrille (gute Qualität und keine Kratzer, wenn einem seine Augen wichtig sind!)

9. Sonnencreme mit mind. 30 LSF und SEHR WASSERFEST!!

10. Paddelpower! Wer früh mit dem Training anfängt, hat mehr Surf auf dem Trip!

10 Dinge, die man auch unbedingt braucht, aber oft vergisst

Packliste Surfurlaub
Dinge, die du nicht vergessen solltest!

1. Paddelpower

2. Superkleber (für kleinere Reparaturen am Board)

3. Textilklebeband (Duct Tape kann Leben retten!)

4. Reservefinnen und -leash

5. Nagelknipser

6. Booties (vermisst man spätestens, wenn man beim Riffsurf die nahende Ebbe übersehen hat)

7. Surfboard Repair Set (v.a. wenn man an Surfshop-fernen Stränden oder bei Boat Trips surft)

8. First Aid Kit (je weiter vom Krankenhaus entfernt man surft, umso mehr Aufmerksamkeit sollte man dessen Vollständigkeit widmen!)

9. Haarbürste, viele Haargummis und Haaröl (bei langen Haaren und keinem Wunsch nach Dreadlocks essentiell)

10. Epilier oder Rasierer

10 Dinge, die man wirklich nicht braucht, aber gerne mitnehmen würde

Packliste Surftrip
Dinge, die du zu Hause lassen kannst!

1. Skateboard (nehme ich sonst fast überallhin mit, man kann ja nie wissen... aber auf dem Boot bzw. bei der Fernreise definitiv unbrauchbar!)

2. Lernmaterial oder Fachlektüre

3. Das „kleine Schwarze“ für den besonderen Abend (blabla, braucht man nie!!)

4. Zweites paar lange Hosen (max. für den Abreisetag notwendig)

5. Drittes Paar Socken

6. Dritter Pulli (besser man nimmt stattdessen ein Hemd mit!)

7. Make-Up (außer wasserfestem Mascara hält eh nix!)

8. Schmuck (alles, was nicht fest sitzt, verliert man sowieso)

9. Fön (viel zu warm zum Föhnen... Salzwasser und Wind sind eh der beste Stylist :-))

10. Laptop (man sollte mal zwei Wochen darauf verzichten können)

Ready - Set - Go!

Der Surftrip ist geplant und steht kurz bevor, aber der Wetsuit der letzten Saison ist einfach nicht mehr der, der er mal war? Keine Sorge, wir haben für alle Surferinnen die wichtigsten Surftrends zusammengefasst. Mit den neuen Springsuits und Surfbikinis stielst du garantiert allen anderen auf den Wellen die Show. Solltest du dir nicht sicher sein, welcher Wetsuit der Passende für dich ist, checkst du am besten unseren Wetsuit Buyers Guide für mehr Informationen. So bist du bestens gerüstet und dem Surftrip steht absolut nichts mehr im Wege!