Warenkorb
Weitershoppen
  Zum Warenkorb hinzugefügt
Gratis Versand ab € 40
Trusted Shops zertifiziert
Gratis Rücksendung ab € 40
Alle Länder

Sector 9 (50)

Sector 9 - Longboarden als Lebensgefühl

Sector 9 Skateboarding Logo

Ride with Pride
Sector 9 hat sich ein Ziel gesteckt: Das einmalige Gefühl des Surfens und Snowboardens auf die Straße zu verlegen…. Und das haben sie geschafft!
Wir wollen euch die wahrscheinlich einflussreichste Brand in der Entwicklung des Longboardens kurz vorstellen.

Boards aus der Garage – wie alles begann

Für die Erfolgsstory von dieser Marke braucht es nicht mehr als eine Handvoll gute Freunde, eine Halfpipe, einen Billiardtisch und ein paar coole Skate-Spots in der Umgebung.

Im Jahre 1993 tüftelten Dave Klimkiewicz, Dennis Telfer und Steve Lake aus La Jolla, Kalifornien, in ihrem Garten an neuen Board-Shapes. Sie wollten nicht nur auf Wellen reiten, sondern auch den Asphalt erobern!
Eifrig begannen sie an mehreren Boards zu arbeiten und nannten die junge Brand „Sector 9“ – eine Hommage an das Haus, in dem sie zusammen wohnten und an den Brettern bastelten. Sozusagen das Geburtshaus der Brand.

Damals ausgelacht, heute vielfach kopiert - Sector 9

Die Jungs hatten eine Vision, welche sich von anderen Skateboard-Produzenten stark unterschieden hat. Anstatt „downsized“ Skateboards herzustellen, welche sich vor allem für technische Tricks eignen, spezialisierten sie sich auf Longboards. Dabei ließen sie sich von den Shapes der 70er inspirieren.
Andere Brands haben sie ausgelacht und zum Scheitern verurteilt. Aber Terver, Klimkiewicz und Lake haben an ihrer Idee festgehalten und eine Nische in der modernen Skate-Szene geschaffen!

Durch jahrelange Innovationsarbeit hat sich Sector 9 zu einem der führenden Longboard-Hersteller entwickelt. Mittlerweile gehört die Marke zu Billabong International, die Boards produziert das Unternehmen trotzdem weiterhin in Kalifornien.

Keine Kompromisse: Qualität bis ins letzte Detail

Sector 9 Longboards Freeride und Cruiser

Warum sind Sector 9 Longboards so begehrt? Es gibt genügend Gründe, sich ein Board des amerikanischen Herstellers zuzulegen. Ein entscheidender Faktor ist die Qualität. Alle Boards werden in San Diego entworfen und produziert. Sie überzeugen vor allem durch grandiose Designs, Stabilität und Langlebigkeit. Letzteres erreichen sie dank ihrer speziellen Fertigung: einen Kern aus bestem, amerikanischen Ahornholz, der mit Fiberglas verstärkt ist.
Erstklassiges Ansprechverhalten ist die logische Konsequenz – kein Turn ist zu tief und kein Slide zu lang!

Bei all der Technologie darf dennoch der Style-Faktor nicht fehlen! Sector 9 versteht es wie kaum eine andere Brand, ihre Bretter mit zeitlosen Drucken zu verschönern. Du wirst diese Longboards lieben und gleichzeitig für Aufsehen sorgen – garantiert!

Sector 9 bietet dir die Qual der Wahl

Es ist für jeden Fahrstil das Richtige dabei – egal, ob du lieber im Park, in der Stadt oder auf kurvigen Bergstraßen unterwegs bist. Sector 9 bietet dir Boards, mit denen du überall Spaß haben kannst!
  • Freeride Boards
  • Downhill Boards
  • Cruisers
  • Carving Boards
  • Dancing Boards

Aber auch beim Zubehör kannst du auf die kalifornische Marke vertrauen! Die umfangreiche Auswahl an Rollen, in allen Härtegraden, Größen und Shapes, überzeugt auf ganzer Linie.
Besonders die Race Formula Wheels werden von Skatern weltweit gefahren. Deren außerordentliche Strapazierfähigkeit und sagenhafter Grip haben sie zu Bestsellern gemacht.

Darüber hinaus vertraut Sector 9 bei den Achsen auf bekannte Namen: Die solide Gullwing-Serie macht nicht nur an Completes eine richtig gute Figur.
Bist du auf der Suche nach Kugellagern, Griptapes, Riserpads, Montagesätzen oder neuen Slidehandschuhen – das Sortiment umfasst alles, was du für maximalen Spaß auf vier Rollen brauchst!

Sector 9 Teams – auf Rollen unterwegs durch die ganze Welt

Das Team besteht aus hochmotivierten Mädels und Jungs. Zu den Ridern zählen unter anderen Tyler Martin, Tibs Parise, Annie Sullivan und Evelyn Abad, die sich vor allem bei hohen Geschwindigkeiten bergab wohlfühlen.
Die Sector 9 Downhill Division vereint die besten Downhill-Rider des Teams. Sie reisen um den Globus, um an diversen Events und den IDF World Cup Rennen teilzunehmen und entdecken dabei immer wieder einzigartige Spots zum Longboarden.
Des Weiteren zählt auch ein Skate, Surf und sogar Rock Team zur Sector 9 Familie.

Um ihren Ursprung treu zu bleiben, unterstützt Sector 9 die ganze Skate Community! Events werden gesponsert, Fundraiser organisiert und Konzerte geschmissen!

Schützt die Umwelt! Ohne sie gibt es kein Longboarding…

Wer viel Zeit in der Natur verbringt weiß: Wir müssen auf unsere Erde aufpassen!
Sector 9 geht mit gutem Beispiel voran. Das Unternehmen recycelt sämtliche Materialien und Abfall aus der Produktion, betreibt seine Maschinen mit Windenergie und fährt Autos mit Bio-Antrieb.
Künstler und Umweltaktivist Erik Abel hat zudem deren Decks handbemalt. Die Einzelstücke wurden für karitative Zwecke versteigert.

Bei Sector 9 stimmt demzufolge nicht nur die Qualität der Boards, sondern auch das Gesamtbild. Wenn dich die Brand genauso überzeugt wie uns, solltest du bei Blue Tomato zuschlagen. Deinem unvergesslichen Sommer auf Rollen steht nun nichts mehr im Wege!