Gratis Versand
Trusted Shops zertifiziert
Gratis Rücksendung ab € 40
Alle Länder
Team  | 

iXs-Cup in Schladming


Vom 20. bis 22. Juni fand in Schladming (AUT) das nächste iXs-Cup Rennen statt. Unser Teamrider Boris Tetzlaff teilt mit uns seine Eindrücke vom Heimrennen.

Vergangenes Wochenende fand der zweite europäische iXS-Cup auf der legendären Planai in Schladming statt. Ich kann durchaus sagen, dass es meine Strecke ist, denn hier ist meine zweite Heimat und die Planai kenne ich vom Downhill fahren bereits 10 Jahre, das heißt es gibt hier heuer für mich ein kleines Jubiläum.

288 Teilnehmer aus 24 Nationen waren in der Elite men am Start und diese gaben unter besten Bedingungen natürlich alles an Können. Die weltmeisterliche Strecke war bestens präpariert und das Wetter war abgesehen vom Freitag (nur Regen und für mich kein Training möglich), perfekt und die Strecke zwar äußerst schwierig, aber abwechslungsreich und besonders schnell.

Boris Tetzlaff
Keine Spur von Nervosität ist bei Boris zu sehen!

Schon beim Seeding run am Samstag war mir klar, dass hier sehr gute Zeiten gefahren werden. Meine Startzeit war erst um 18 Uhr, dennoch konnte ich einen soliden Lauf runterbringen und mich auf den 8.Platz einreihen.

Am Sonntag waren die Bedingungen noch besser, blauer Himmel, viele Zuschauer, meine Startzeit aber auch wieder erst sehr spät! Leider verzögerte sich mein Start noch um einiges, weil knapp vor meinem Lauf zwei Downhiller schwer stürzten und diese zuerst versorgt werden mussten. Also noch fast eine Stunde warten! Ich konnte aber trotz dieser Ereignisse die Konzentration bewahren und Vollgas geben.

Meine Zeit beim Finallauf war noch besser als am Vortag. Ich hatte mein Bike sehr gut in der Hand, alles lief wir am Schnürchen und mit dem 7.Platz hatte ich ein sehr gutes Ergebnis eingefahren.

Boris Tetzlaff
Boris meisterte das Rennen souverän!

Es war ein perfektes Wochenende, weiter geht’s am kommenden Wochenende nach Val di Sole zum nächsten iXS-Cup!

Danke an mein Team (Sportsnut), an Radi und Hermann, an Sophie und Papa!

Warten auf Set Konfiguration
Laden