Gratis Versand
Trusted Shops zertifiziert
Gratis Rücksendung ab € 40
Alle Länder
Team  | 

iXs European Downhill Cup in Maribor


Finale beim iXs-European Downhill Cup in Maribor (SLO) 26.-29.9.2013

Unser Teamrider Boris Tetzlaff schnitt mal wieder richtig gut ab! Wie er das Rennen erlebte erfahrt ihr im weiteren Text.

Zum letzten iXs-Cup Rennen der diesjährigen Saison stand Marburg auf dem Plan. Genauer gesagt heißt der Hausberg Pohorje, welcher sich heuer nicht von der besten Seite zeigte. Nebel, Regen und viele rutschige Abschnitte auf der Strecke musste man schon die letzten Tage hinnehmen und auch am Samstag beim Seeding-Run war es eine Frage der richtigen Reifen.

Boris zwischen rutschigen Steine
Boris bahnt sich seinen Weg durch die rutschigen Steine

Mit Platz 13 konnte ich aber am Sonntag beruhigt ins Rennen gehen, denn ich wusste diese Bedingungen sind für mich geschaffen. Und meine Rechnung ging auf!

Boris tritt sich auf Platz 4
Matschige Angelegenheit beim iXs-European Downhill Cup

150 Starter in der Elite wollten nur eines, gut ins Ziel kommen und möglichst vorne dabei zu sein. Die 2600m lange und auf 450 Höhenmeter aufgeteilte Strecke war nicht besonders ansprechend. Es gab viele Ecken, Felsabschnitte, die man nur überfliegen konnte und vor allem Tretpassagen, die einem die letzten Kräfte nahmen.

Einer der Sprünge des Tracks
Boris fliegt Richtung Tal

Der Kurs war ziemlich lang, meine Zeit betrug 3:47:780, um 18 Tausendstel den Podestplatz verpasst, dennoch aber happy über meinen 4.Platz bei äußerst schwierigen Streckenbedingungen! Aber viel Zeit zum Ärgern habe ich nicht, am Mittwoch geht es weiter zur Downhill EM nach Sopot in Bulgarien!

Drückt mir die Daumen – See You Boris

Warten auf Set Konfiguration
Laden