• 21 TAGE RÜCKGABERECHT
  • CUSTOMER SERVICE +49 89 41 61 48 61
  • BESTPREIS GARANTIE

Skateboard Achsen

(297)

Skateboard Achsen – der Garant für Fahrkomfort und fette Grinds

Streetskating mit Blue Tomato

Du hast dein perfektes Skateboard Deck schon gefunden? Optimale Ausgangsvoraussetzungen, um dich nun auf die Suche nach deinen neuen Skateboard Achsen zu machen. Denn nur ein optimal abgestimmtes Setup ermöglicht dir unbeschwertes Skaten auf jedem Terrain. Bei Blue Tomato findest du deine Trucks in allen erdenklichen Höhen und Breiten, um jeden Tag auf deinem Skateboard zu genießen!

Low, Mid und High – die Höhenunterschiede der Skateachsen

Wenn es um die Höhe einer Skateboard Achse geht, ist schlicht der Abstand zwischen Baseplate und Hanger gemeint. Für den Laien: Wie weit sind die Rollen von deinem Deck entfernt?
Wie so oft hast du auch hier die Qual der Wahl.

Skizze Low-, Mid- und High-Achse von Skateboards

Entscheidest du dich für die Low-Variante, wirst du vor allem mit stabileren Landungen bei Flip Tricks und enormer Leichtigkeit belohnt. Insbesondere im Street-Bereich kannst du von diesen Vorteilen enorm profitieren. Doch ein Problem, das jedem Skater ein Gräuel ist, wird in der Szene als Wheelbite beschrieben. Dieses lästige Berühren zwischen Skateboard Rollen und Deck resultiert aus einer falschen Einstellung der Achse und zu großen Rollen. Gerade bei niedrigen Achsen wirst du es niemals ganz ausschalten können. Aus diesem Grund solltest du bei Low-Achsen einen Rollendurchmesser von 50 bis 53 Millimeter nicht überschreiten.

Als Pendant sind die Trucks in der High-Ausführung zu erwähnen. Diese haben –logischerweise – den größten Abstand zwischen Hanger und Skateboard Deck. Der größte Vorteil sind die besseren Pop-Eigenschaften durch die erhöhte Standfläche. Du wirst merken, wie einfach es sein kann, dein Board in eine steilere Position zu bekommen. Die höchsten Ollies aller Zeiten sind die unvermeidbare Konsequenz. Die Gefahr von Wheelbites ist darüber hinaus beinahe komplett eliminiert, wodurch du auch größere Rollendurchmesser problemlos fahren kannst. Lediglich solltest du daran denken, dass du mehr Bodenfreiheit für etwas weniger Fahrstbilität eintauscht.

Wenn du dich selbst am ehesten als Allrounder auf dem Skateboard siehst, führt kein Weg an der Mid-Achse vorbei. Die Vorteile werden von beiden Höhen ansatzweise adaptiert, wobei du trotzdem einen Rollendurchmesser von 53 bis 56 Millimetern fahren solltest, um keine Wheelbites zu riskieren. Die Mid-Achse ist damit auch besonders für Einsteiger geeignet.

Die Mischung macht's - Deck und Trucks müssen zusammenpassen

Was die Bindungsgröße beim Snowboard darstellt, ist die Breite deiner Achsen am Skateboard. Damit du mit einer stabilen Fahrperformance rechnen kannst, ist es notwendig, Hangerbreite und Deckbreite genau aufeinander abzustimmen. Insbesondere bei Fliptricks im Street- und Vert-Bereich wirst du dadurch ein enormes Plus an Stabilität vernehmen. Damit du genau weißt, welche Deckbreite für welche Achsen ideal geeignet ist, hat Blue Tomato dir alle Breiten gegenübergestellt.

Tabelle Übersicht von Deckbreite, Hanger Breite und Achsenstiftbreite eines Skat

.

Longboard Trucks Bestandteile erklärt

Eine Sache, die du selbst auch nach dem Kauf noch anpassen kannst, ist das Lenkverhalten. Mittels der Kingpin-Schraube, die das Herzstück einer jeden Achse darstellt, bestimmst du selbst wie hart oder weich deine Lenkung sein soll. Auch die Lenkgummis, auch als Bushings bezeichnet, sind für die Härte verantwortlich. Für wenig Geld kannst du diese austauschen und du hast ein völlig neues Fahrgefühl auf deinem Skateboard.

Doch wofür das Ganze? Gerade bei hohen Geschwindigkeiten, beispielsweise in der Halfpipe, wirst du den Zuwachs an Stabilität mit Sicherheit genießen. Dafür ist natürlich eine härtere Einstellung deines Kingpins notwendig, als für den Streetbereich. Mit einer weichen Achseneinstellung wirst du bei Carving-Einlagen und Grinds deutlich mehr Spaß haben. Ein nervöseres Fahrverhalten ist jedoch die unvermeidbare Konsequenz, wenn du bei hohen Geschwindigkeiten den Kingpin zu wenig angezogen hast.

Damit du auch unterwegs deine Skateachsen so einstellen kannst, wie du es gerade benötigst, sollte ein Skate-Tool immer dein Begleiter sein. Dafür braucht es keinen kompletten Werkzeugkoffer, sondern lediglich dieses taschenfreundliche Werkzeug, um alle kleineren Einstellungen an deinen Trucks vorzunehmen.

Ob Independent oder Tensor – die hohe Kunst der Achsen-Schmiede

Bei Blue Tomato findest du eine große Auswahl an Trucks von den beliebtesten Herstellern. Ganz vorne dabei sind seit Jahren Brands wie Venture Trucks, die sich durch das geringe Eigengewicht und die stets auffälligen Farben auszeichnen. Aber auch Independent Trucks, die zu den Skateboard-Dinosauriern gehören und schon über 30 Jahre Erfahrung mit sich bringen, überzeugen mit Qualität und Style. Independent gibt dir zusätzlich eine Garantie auf Lebenszeit, was von einer gesunden Portion Selbstbewusstsein spricht. Zu Recht!
Wenn du schon seit vielen Jahren auf deinem Deck die Straßen unsicher machst, wirst du an Tensor nicht vorbeikommen. Der Gründer dieser Firma ist niemand geringeres als Rodney Mullen. Diese Achsen sind aus Magnesium gefertigt und dadurch extrem leicht, was schon so manchen Pro zu einem Umstieg bewegt hat. Einige Achsen der Marke sind sogar an der Frontseite der Baseplatte mit einer speziellen Kunstoffeinlage versehen, welche die Slide-Eigenschaften der Trucks merkbar erhöht.

Entdecke die große Auswahl an Skateboard Achsen im Blue Tomato Online Shop und "grinde" dir deinen Weg.