• 100 TAGE RÜCKGABERECHT
  • CUSTOMER SERVICE +49 89 41 61 48 61
  • BESTPREIS GARANTIE

Jeans

(824)

Jeans - vom Protestsymbol zum Must-Have

Jeans Lifestyle

Jeder hat wohl eine Jeanshose in seinem Kleiderschrank. Ein Evergreen in der Modewelt, das zu Recht kam um zu bleiben. 150 Jahre ist das gute Stück nun schon alt, war aber nicht immer so beliebt wie heute. Aufgrund seiner unkonventionellen Art und den patentierten Nietenverzierungen eckte das Kleidungsstück immer wieder an. Aber auch die Jeans hat sich modetechnisch durchsetzen können. Seit ihrer Entstehung hat diese spezielle Hose mittlerweile die wildesten Formen und Stilrichtungen durchgemacht.

Die ursprünglich widerstandsfähige Arbeitshose für Goldgräber wurde aus einem Stoff aus Nîmes hergestellt und von Italien aus exportiert. Durch sprachliche Entstellung der Städtenamen Genua und Nîmes hat sich schließlich alles zur Denim Jeans zusammengefügt. Die robuste Hose in ihrer jetzigen Form war damals genauso wenig akzeptiert wie der Bikini oder das T-Shirt. Sie war mehr Protestsymbol als modisches Kleidungsstück. Heute ist sie rebellisch und unschuldig wie nie zuvor. Praktisch nicht mehr aus deinem Leben wegzudenken.

die Definition von Basic

Jeans sind ein absoluter Klassiker und fester Bestandteil der Streetwear. Dabei hat jeder Träger seine Präferenzen bei der Wahl dieses Basics. Die gehen von der Schlaghose zur Röhre, zum Karottenschnitt, über die Boyfriendjeans zur Baggy und zurück.

Alleskönner ist hier das Stichwort. Am häufigsten unter all den Passformen kommt die Five Pocket-Variante vor. Das heißt zwei Gesäßtaschen, zwei Fronttaschen und in der vorderen rechten eine zusätzliche kleine Tasche. Weitere modische Nachkommen aus der Jeans-Dynastie sinde die Chino- und die Cargohose.


die üblichen Verdächtigen - Denims

Jeans von Nikita

Mittlerweile sind die engeren Hosen aus Baumwolle mit einem gewissen Stretchanteil für bessere Passform und bequemeren Sitz ausgestattet. Das zaubert auch bei dir eine schöne Rückansicht. Unzählige Rock’n’Roll-Stars haben es vorgemacht. Die schmal geschnittenen Artikel finden sich in den Kollektionen von Volcom und Rip Curl.

Gerade geschnittene findest du bei Marken wie Carhartt und Reell. Der Schnitt streckt das Bein und geht bei jeder Figur.

Die baggyähnlichen mit weiter Passform und mehr Bewegungsfreiheit findest du bei Horsefeathers und Nikita. Sitzt locker und ist bequem.

Obendrauf gibt es noch viele schöne Details und Accessoires, sprich Nähte, Knöpfe, Nieten, Taschen, Reißverschlüsse und die Farben und Waschungen.

Blau, blau, blau sind alle meine Hosen - Jeans in ihrer vollen Pracht

Immer her mit den unterschiedlichen Styles! Von der Stonewashed-, Acidwashed- oder Bleached-Optik kannst du nie genug haben. Die machen den grauen Alltag schöner, denn einfarbige Hosen tragen die anderen.

Oder lass es die gute alte Blue Jeans in schöner indigo-blauer Färbung sein. Auch die Farbliebhaber unter euch kommen nicht zu kurz, denn es gibt kaum eine Farbe oder Design, in der es sie nicht gibt. Und für die Wilden unter euch gibt es schöne Prints obendrauf, wie zum Beispiel bei Billabong und Roxy.

Mach dein eigenes Stück Geschichte und erlebe viele stylische Momente. In Kombination mit einem T-Shirt und Sneakers sehen Jeans am besten aus. Blue Tomato lässt sich nicht lumpen und stellt dir ein paar schöne Exemplare zur Auswahl!

Du hast schon ein Blue Tomato Konto?

oder

Du bist noch nicht registriert?

Mit dem Blue Tomato Konto hast du viele Vorteile!

  • Bequemer One-Stop Checkout
  • Deine Daten werden bei jeder Bestellung automatisch ausgefüllt.
  • Du kannst deine Daten jederzeit ändern.
  • Du hast deine Bestellung jederzeit online im Überblick.

oder

Bestellung ohne Registrierung

Du kannst natürlich auch schnell und einfach ohne Registrierung bestellen.

Du kannst bei Blue Tomato bestellen ohne ein Kundenkonto anzulegen.

Achtung: Mit einer Gastbestellung hast du eine eingeschränkte Einsicht in deine Bestellung.